ARCHIV DER KATEGORIE: Enzyklopädie

Insekten, Schmetterlinge, Libellen, Käfer, Großbritannien - Europa; Identifikationsanleitung

Es gibt mindestens eine Million Insektenarten auf unserem Planeten, und einige Experten glauben, dass die wahre Zahl zehnmal so hoch ist. Dies bedeutet, dass Insekten vielfältiger sind als alle anderen Tierarten. Einige Arten schwärmen in großer Zahl - mehrere Millionen in einem Schwarm; Jeder Versuch, die Gesamtzahl der auf der Erde lebenden Insekten abzuschätzen, würde einen Taschenrechner mit vielen Ziffern benötigen!AbhängWeiterlesen »

Xylaria hypoxylon, Candlesnuff Fungus

Stamm: Ascomycota - Klasse: Sordariomyceten - Ordnung: Xylariales - Familie: Xylariaceae Verbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Referenzquellen Xylaria hypoxylon, allgemein als Candlesnuff Fungus bezeichnet, tritt das ganze Jahr über auf, macht sich jedoch besonders im Spätherbst und Winter bemerkbar. DWeiterlesen »

Cordyceps militaris, Scharlachroter Caterpillarclub-Pilz

Stamm: Ascomycota - Klasse: Sordariomyceten - Ordnung: Hypocreales - Familie: CordycipitaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Der Scarlet Caterpillarclub findet sich hauptsächlich in Grünland und an Waldrändern, schiebt sich aber im Spätsommer und Herbst gelegentlich auch durch nackten Boden. DieWeiterlesen »

Lyophyllum decastes, Clustered Domecap, Identifizierung

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: LyophyllaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Diese klumpenbildenden Pilze variieren stark in Größe und Kappenfarbe und kommen häufig in Laubwäldern und unter Bäumen in Parks vor. Wie Weiterlesen »

Mycena pura, Fliederhaube Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: MycenaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Toxizität - Referenzquellen Mycena pura , die Fliederhaube (auch als Fliederglockenmütze bezeichnet), enthält eine kleine Menge des Giftes Muskarin; deshalb sollte es nicht gegessen werden. DiWeiterlesen »

Xerocomellus chrysenteron, rotbrachender Bolete-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Boletales - Familie: BoletaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Xerocomellus chrysenteron , der Red Cracking Bolete, ist im Sommer und Herbst ein unordentlicher Steinpilz, der aufgrund seiner schlechten Textur von geringem kulinarischem Interesse ist .Weiterlesen »

Stellaria holostea, Greater Stitchwort: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Caryophyllales - Familie: CaryophyllaceaeSobald die Schneeglöckchen verblasst sind und gestorben sind, ist Greater Stitchwort die nächste häufig vorkommende Pflanze mit weißen Blüten, die unsere Hecken und Waldränder aufhellt.BeschreibungDie Identifizierung dieser Wildblume ist nicht schwierig, aber was irreführend sein kann, ist die unterschiedliche Tiefe der Kerben an den Spitzen jedes der fünf weißen Blütenblätter - ja, es gibt fünf, nicht zehn, da einige der tief eingekerbten Exemplare uns glauben machen könnten . Die Blüten hWeiterlesen »

Hypholoma lateritium (Sublateritium), Ziegelbüschelpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: StrophariaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Toxizität - Identifizierung - Referenzquellen Ohne die auffällige ziegelrote Farbe und die große Größe der Kappen könnten diese eher ungewöhnlichen holzverrottenden Pilze leicht vorbeigehen, da sie in anderer Hinsicht Schwefelbüscheln und einigen anderen häufig vorkommenden büschelbildenden Waldarten ähnlich sind .ZiegelbüschWeiterlesen »

Pseudoinonotus dryadeus, Eichenklammerpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: HymenochaetaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Ein charakteristisches Merkmal dieses orange-braunen Klammerpilzes ist, dass seine gefilzte Oberfläche Bernsteintröpfchen ausstrahlt, am deutlichsten in Richtung des breiten wachsenden Randes. OWeiterlesen »

Coprinopsis lagopus, Hasenfuß-Tintenkappenpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: PsathyrellaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Reife Hasenfuß-Tintenkappen sehen der unreifen Form so unähnlich, dass es kaum zu glauben ist, dass der Übergang zwischen beiden keine Metamorphose beinhaltet, wie wenn eine Raupe zum Schmetterling wird. DiWeiterlesen »

Silene latifolia - Weißer Campion

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Caryophyllales - Familie: CaryophyllaceaeWhite Campion ist in seiner Erscheinung nicht farblich, sondern Red Campion Silene dioica sehr ähnlich. Die beiden Arten kommen in überlappenden Lebensräumen gut zurecht und werden daher häufig zusammenwachsen gesehen.BescWeiterlesen »

Parasola auricoma, Goldhaariger Tintenkappenpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: PsathyrellaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - ReferenzquellenParasola auricoma (früher Coprinus auricoma genannt ) ist ein kurzlebiges, empfindliches Mitglied der Gruppe der Inkcap-Pilze. Weiterlesen »

Bardsey Island, Ynys Enlli, Nationales Naturschutzgebiet, Wales

Naturschutzgebiete, Nordwales Einführungs- und Reservierungskarte, Nordwales Aber Falls - Coedydd Aber NNRAbercorris NWWTAfon lleiniog LNRAllt y Benglog NNRBardsey Island NNRBryn Pydew NWWTCors Geirch NNRCors Gyfelog NNRCadair Idris NNRCemlyn Bay NWWTConwy RSPBCeunant Cynfal NNRCeunant Llennyrch NNRCoed Camlyn NNRCoed Cymerau NNRCoed Dolgarrog NNRCoed Ganllwyd NNRCoed Gorswen NNRCoed Llyn Mair NNRCoed Tremadog NNRCoed y Rhygen NNRCors Erddreiniog NNRCors Bodeilio NNRCors Goch NNRCwm Glas Crafnant NNRCwm Idwal NNRFenns Whixall und Bettisfield Mosses NNRGlaslyn RSPB Osprey ProjectGroße Orme - MaesWeiterlesen »

Lepiota subincarnata, tödlicher Dapperling-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AgaricaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Toxizität - Referenzquellen Einige andere Dapperlings ähneln oberflächlich dem Fatal Dapperling Lepiota subincarnata , dessen Schuppen nicht immer so tief rosa gefärbt sind wie die auf dieser Seite gezeigten. WieWeiterlesen »

Stellaria graminea, Kleines Stichkraut

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Caryophyllales - Familie: CaryophyllaceaeIst das eine Wildblume mit einem Minderwertigkeitskomplex? Obwohl die sternförmigen Blüten wunderschön sind, versteckt Lesser Stitchwort seine Lichter unter einem Scheffel: Sie werden so oft von höheren Gräsern verdeckt.BeschWeiterlesen »

Tricholoma terreum, Pilz des Grauen Ritters

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: TricholomataceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Tricholoma terreum kann mit einigen der vielen anderen grauen Tricholoma- Arten verwechselt werden .Weiterlesen »

Neoboletus luridiformis, Scarletina Bolete Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Boletales - Familie: BoletaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Es wird berichtet, dass Neoboletus luridiformis essbar ist, aber dieser Steinpilz kann leicht mit giftigen Arten wie Rubroboletus satanas , dem Lurid Bolete, verwechselt werden .Weiterlesen »

Phellinus igniarius, Pilz der Weidenklammer

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: HymenochaetaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Es ist am wahrscheinlichsten, dass Sie auf alte, geschwärzte, knorrige und rissige Fruchtkörper dieser Klammer stoßen (Experten glauben, dass es sich wahrscheinlich eher um einen „Komplex“ mehrerer Arten als um eine einzelne Art handelt). Das liWeiterlesen »

Stereum hirsutum, haariger Vorhangkrustenpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Russulales - Familie: Stereaceae Verbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Egal wie viele dieser Pilze die Klammer anziehen, es wird immer ein anderes Stereum hirsutum mit signifikant unterschiedlicher Färbung geben. Weiterlesen »

Trametes gibbosa, Lumpy Bracket-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: PolyporaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Die Lumpy Bracket ist eine saprophytische Polypore und findet sich auf den meisten Arten von Hartholzbäumen, am häufigsten jedoch auf Buche. SWeiterlesen »

Newborough Warren Nationales Naturschutzgebiet, Anglesey

Naturschutzgebiete, Nordwales Einführungs- und Reservierungskarte, Nordwales Aber Falls - Coedydd Aber NNRAbercorris NWWTAfon lleiniog LNRAllt y Benglog NNRBardsey Island NNRBryn Pydew NWWTCors Geirch NNRCors Gyfelog NNRCadair Idris NNRCemlyn Bay NWWTConwy RSPBCeunant Cynfal NNRCeunant Llennyrch NNRCoed Camlyn NNRCoed Cymerau NNRCoed Dolgarrog NNRCoed Ganllwyd NNRCoed Gorswen NNRCoed Llyn Mair NNRCoed Tremadog NNRCoed y Rhygen NNRCors Erddreiniog NNRCors Bodeilio NNRCors Goch NNRCwm Glas Crafnant NNRCwm Idwal NNRFenns Whixall und Bettisfield Mosses NNRGlaslyn RSPB Osprey ProjectGroße Orme - MaesWeiterlesen »

Suillus granulatus, weinender Steinpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Boletales - Familie: SuillaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Dieser fettige Steinpilz kommt unter verschiedenen Arten von Kiefern vor, meistens jedoch mit Zwei-Nadel-Kiefern, oft in ziemlich großen und weit verstreuten Gruppen. Weiterlesen »

Coltricia perennis, Tigerauge-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: PolyporaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Obwohl die meisten Polyporen entweder als Krusten oder als Klammern wachsen, gibt es einige, die becherartige Fruchtkörper bilden. Weiterlesen »

Gymnopus dryophilus, Russet Toughshank Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: MarasmiaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Russet Toughshanks kommen sowohl in Laubwäldern als auch in Nadelbaumplantagen vor, am häufigsten jedoch in Wald- oder Parklandschaften unter Eichen.VeWeiterlesen »

Dactylorhiza fuchsii, gemeine gefleckte Orchidee

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Liliopsida - Ordnung: Orchidales - Familie: OrchidaceaeGewöhnlich mag diese Orchidee sein, aber dafür ist sie nicht weniger schön. Die Unterschiede in Farbe und Lippenmarkierungen zwischen den Exemplaren zeugen von der visuellen Vielfalt, die bei einer einzelnen Orchideenart zu beobachten ist.BesWeiterlesen »

Ephemeroptera von Großbritannien und Irland: Identifizierung, Nachahmung

Auf den britischen Inseln gibt es mindestens fünfundvierzig Arten von hochfliegenden Fliegen. Sie haben ihren gebräuchlichen Namen von der Gewohnheit, ihre Flügel im Ruhezustand aufrecht über dem Körper zu halten, wie es ein Schmetterling tut. Hier sind einige hochfliegende Fliegen aus Großbritannien und Irland, die für Forellen und Äschen - und damit auch für Fliegenfischer - von größter Bedeutung sind:Caenis-Arten CaenisHoraria Eisenblaue Alainitenmuticus Lake Olive CloeonGleichnis März Brown Rhithrogenagermanica Eintagsfliege Ephemeradanica Mittelolive Baetisvernus Olive Upright RhithrogenaseWeiterlesen »

Albatrellus ovinus, Schafpolypore, Waldlammpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Russulales - Familie: Albatrellaceae Verbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Von oben gesehen könnten diese cremeweißen oder graubraunen Polyporen, von denen nicht bekannt ist, dass sie in Großbritannien vorkommen, aber in einigen europäischen Ländern verbreitet sind, mit Wood Hedgehogs, Hydnum repandum , verwechselt werden . Oft Weiterlesen »

Rosa pimpinellifolia, Burnet Rose: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Rosales - Familie: RosaceaeDiese niedrig wachsende Wildblume ist die dornigste der wilden Rosen und verleiht Spaziergängen am Meer im Frühling und Sommer eine besondere Freude.BeschreibungDie Burnet Rose ist eine stachelige, aufrechte Staude mit haarlosen Blättern, die jeweils in sieben bis neun gezahnte Blättchen unterteilt sind. SieWeiterlesen »

Agaricaceae Pilze Bildergalerie

Pilzidentifikation - BildergalerienAgaricaceae - Echte Pilze usw.Amanitaceae - Amanita und VerbündeteAscomyceten - Becher- und KolbenpilzeBolbitiaceae - Feldkappen und VerbündeteSteinpilze - Steinpilze und VerbündeteKlammer- und KrustenpilzeCantharellalesClavariaceaeCortinariaceae - WebcapsDacrymycetaceaeEntolomataceae - Pinkgills und VerbündeteGasteromyceten - Puffballs etc.HeteWeiterlesen »

Wildlife Garden Teiche: Design, Bau, Bepflanzung

Andere großartige Wildblumen- / Wildtiergebiete ... Garten zur Erhaltung der Wildtiere Erstellen Sie einen Gartenteich Gang Barrow NNR, Cumbria, England Noar Hill, Hants, England Kenfig NNR, Nr Bridgend, Wales Newborough Warren NNR, Wales The Burren, Südwestirland Die Algarve, S. Portugal Kap St. Vincent, Portugal Parque Natural, Ria Formosa, Portugal Parque Natural, Vale-Guadiana, Portugal Sapal de Castro Marim, Portugal Fonte de Benemola, Portugal Bulgarien Kreta Gargano-Halbinsel, Italien Sibillini-Gebirge, Italien Camargue, Südfrankreich Cevennen , Südfrankreich Lot Valley, Dordogne, s. FraWeiterlesen »

Lepista sordida, Sordid Blewit Identifizierung

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: TricholomataceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Lepista sordida ist ein etwas kleinerer und weniger robuster Pilz als der Wood Blewit. Mit tieferen violetten Farben und einem dünneren Kappenrand im reifen Zustand ist Lepista sordida nicht leicht von Lepista nuda zu trennen . Weiterlesen »

Lactarius Deterrimus, falscher Safran-Milchkappenpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Russulales - Familie: Russulaceae Verbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Lactarius Deterrimus ist eine große Milchkappe mit karottenfarbenen Kiemen und grünlichen Farbtönen, wenn sie reift. EiWeiterlesen »

Baldrian officinalis, Baldrian: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Dipsacales - Familie: CaprifoliaceaeDie Blütenköpfe sehen eher aus wie Doldenblütler, aber Baldrian ist eher mit der Karde verwandt als mit Wildkarotte, Hogweed und den anderen Doldenblütlern (Familie Apiaceae).BeschreibungValeriana officinalis kann bis zu 2 m groß werden und tiefrosa Blüten produzieren, die sich zu ziemlich lockeren Gruppen von rosa Blüten mit fünf Blütenblättern öffnen. Die BlütenWeiterlesen »

Cardamine pratensis, Kuckucksblume: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Brassicales - Familie: BrassicaceaeViele Frühlingswildblumen müssen sich durch die Vegetation kämpfen, aber Cuckooflower (manchmal als Cuckoo Flower geschrieben) schafft es normalerweise, Kopf und Schultern über der Menge zu stehen. Gesellig machen sie eine wunderbar subtile Blumenpräsentation, die von weitem sichtbar ist.BeschWeiterlesen »

Suillus grevillei, Lärchenpilzpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Boletales - Familie: SuillaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Die Larch Bolete ist eine der am häufigsten vorkommenden Suillus- Arten auf den britischen Inseln und kommt im Sommer und Herbst in Parks vor. Weiterlesen »

Trametes hirsuta, Pilz der haarigen Klammer

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: PolyporaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - ReferenzquellenIn sehr jungen Jahren kann Hairy Bracket Trametes hirsuta leicht mit Downy Bracket Trametes pubescens verwechselt werden.Weiterlesen »

Fliegenfischen auf Lachs: kostenlose Anleitung, Beratung

Einführung - Erhaltung - Bekämpfung - Lachsfliegen - Fangtechniken - Gießen Im Vergleich zum Forellenfischen ist das Fliegenfischen auf Lachs einfach. Das Werfen einer Lachsfliege mit einer Zweihandrute ist nach unserer Erfahrung viel einfacher als das Werfen einer Forellenfliege, und in den meisten Situationen müssen Sie bei der Präsentation der Fliege nicht einmal besonders genau oder empfindlich sein, da Ihre Fliege normalerweise trifft das Wasser weit weg von der Stelle, an der sich der Lachs gerade befindet. Ein Weiterlesen »

Rhodocollybia butyracea, Butterkappenpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: MarasmiaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen In Bezug auf seine Kappe Farbe, Rhodocollybia butyracea ( syn . Collybia butyracea) , die heute als Butter Cap allgemein bekannt , aber bis vor kurzem häufiger als Greasy Toughshank bezeichnet, ist ein sehr variable Pilz. Weiterlesen »

Erica arborea - Baumheide

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Ericales - Familie: EricaceaeErica arborea ist ein aufrecht stehender immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der bis zu einer Höhe von 6 m oder mehr wachsen kann. In Europa sind die meisten Pflanzen jedoch weniger als 3 m hoch.BeschreibungDie Baumheide hat dunkelgrüne nadelartige Blätter und zahlreiche kleine, nach Honig duftende weiße (gelegentlich rosa oder hellviolette) Blüten mit rotbraunen Staubbeuteln. Mit sWeiterlesen »

Tuber magnatum, Pilz des weißen Trüffels aus dem Piemont

Stamm: Ascomycota - Klasse: Pezizomyceten - Ordnung: Pezizales - Familie: TuberaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Tuber magnatum , der Weiße Trüffel aus dem Piemont, wächst in mykorrhizaler Beziehung zu den Wurzelsystemen von Laubbäumen, hauptsächlich verschiedenen Eichen und Haselnüssen. In deWeiterlesen »

Bjerkandera adusta, Pilz der rauchigen Klammer

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporiales - Familie: MeruliaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Als sehr variabler kleinporiger Pilz kann die Smoky Bracket entweder als resupinierte Kruste an der Unterseite eines abgefallenen Astes, als reflektierte Bracket an der Seite von totem Hartholz (oder gelegentlich auf Nadelholz) oder sogar als abgerundete auftreten Kappe mit kurzem Stiel (siehe kleines Bild im Abschnitt "Identifizierung" unten), wenn Sie auf der Oberseite von Totholz wachsen.Weiterlesen »

Phaeolus schweinitzii, Dyers Mazegill-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: FomitopsidaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Dieser große Klammerpilz tritt an den Wurzeln von Nadelbäumen auf, hauptsächlich Kiefern und Fichten, manchmal in zwei oder drei überlappenden Schichten. Es Weiterlesen »

Orangenspitzen-Schmetterling, Anthocharis-Kardamine, Identifikationsanleitung

Stamm: Arthropoda - Klasse: Insecta - Ordnung: Lepidoptera - Familie: PieridaeDer männliche Schmetterling mit der Orangenspitze (oben) ist sofort an den markanten orangefarbenen Sektoren an den Flügelspitzen zu erkennen. Die provenzalische Anthocharis euphenoides mit Orangenspitze ist ähnlich, aber die Hintergrundfarbe der männlichen Oberflügel ist ein schönes tiefes Gelb.FrauenWeiterlesen »

Tricholomopsis rutilans, Pflaumen und Puddingpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: TricholomataceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Tricholomopsis rutilans wird gemeinhin als Pflaumen und Vanillesoße oder gelegentlich als Erdbeerpilz bezeichnet und ist dennoch ein sehr bitterer und ungenießbarer Pilz. EWeiterlesen »

Pleurotus cornucopiae, verzweigter Austernpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: PleurotaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Die meisten anderen Austernpilze sind in der Regel blasser und fast immer an alten gefallenen Stämmen oder großen Zweigen. DWeiterlesen »

Tremella foliacea, Blattpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Tremellomyceten ( insertae sedis ) - Ordnung: Tremellales - Familie: TremellaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Bei voller Entwicklung ist Tremella foliacea noch stärker verzerrt als seine nahen Verwandten Tremella mesenterica und Tremella aurantiaca. Weiterlesen »

Kretzschmaria deusta, spröder Aschenpilz

Stamm: Ascomycota - Klasse: Sordariomyceten - Ordnung: Xylariales - Familie: XylariaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Referenzquellen Kretzschmaria deusta, allgemein als Brittle Cinder-Pilz bezeichnet, ist ein ernsthaft besorgniserregender Pflanzenpathogen, wie die zahlreichen Artikel in forstwirtschaftlichen Veröffentlichungen bestätigen. DWeiterlesen »

Phallus multicolor, gelber Brautschleier Stinkhorn Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Phallales - Familie: Phallaceae Verbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Toxizität - Identifizierung - Referenzquellen Phallus multicolor, auch allgemein als Yellow Netted Stinkhorn bezeichnet, ist normalerweise kleiner, sieht aber ansonsten Phallus indusiatus , dem Bridal Veil Stinkhorn, sehr ähnlich , einer Art, die im tropischen Afrika, in Asien, Nordamerika, Südamerika und Australien vorkommt. DiWeiterlesen »

Orchis mascula, frühviolette Orchidee

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Liliopsida - Ordnung: Orchidales - Familie: OrchidaceaeBeschreibungDies ist die erste einheimische britische Orchidee, die jedes Jahr blüht. Sie ist in Großbritannien und Irland immer noch weit verbreitet. Orchis mascula wird etwa 45 cm groß, obwohl größere Exemplare nachgewiesen wurden. Es hWeiterlesen »

Inocybe sindonia, Beige Fibrecap Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: InocybaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Toxizität - Referenzquellen Inocybe sindonia ist in Nordeuropa keine häufige Art, obwohl sie in einigen Teilen Südeuropas recht häufig vorkommt. DieWeiterlesen »

Centaurea nigra, Flockenblume: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Asterales - Familie: AsteraceaeEbenso bekannt wie Black Knapweed, insbesondere in den englischen Midlands, werden diese Distel-ähnlichen Wildblumen auch als Hardheads bezeichnet, da die Knospen und Blütenköpfe fest und fest sind.BeschreibungCommon Knapweed ist eine haarige Staude mit steifen, aufrechten, gerippten Stielen. SiWeiterlesen »

Phallus rubicundus (Bosc) Fr., ein Stinkhornpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Phallales - Familie: PhallaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Toxizität - Identifizierung - Referenzquellen Phallus rubicundus sieht eher aus wie eine Mutinus- Stinkhorn-Art (siehe zum Beispiel den Hund Stinkhorn Mutinus caninus ); Es gibt jedoch einen signifikanten Unterschied: Die Gleba-tragende Kappe ist vom Stiel getrennt (sitzt oben wie ein schlecht sitzender Fingerhut), während bei Mutinus- Arten die Gleba direkt am oberen Stiel befestigt ist. DWeiterlesen »

Panus conchatus, lila Austernpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: PolyporaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Panus ist eine kleine Gattung von zähen holzverrottenden Pilzen, deren Fruchtkörper in jungen und frischen Jahren normalerweise violett gefärbt sind. SiWeiterlesen »

Russula rosea, Rosiger Brittlegill-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Russulales - Familie: RussulaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Kulinarische Anmerkungen - Identifizierung - Referenzquellen Dieser schöne Pilz wird oft mit anderen rötlichen spröden Kiemen verwechselt. Brittlegills können schwierig zu trennen sein, ohne auf chemische Tests und Mikroskopie zurückzugreifen, und die Identifizierung des Rosy Brittlegill wird nicht durch die Tatsache unterstützt, dass die Stängel nicht immer mit einem karminroten Rot gespült werden.VerteiluWeiterlesen »

Agrocybe Pediaden, Pilz der Feldmütze

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: StrophariaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Agrocybe Pediades ist ein sehr variabler kleiner Pilz aus Rasen und anderen Grasflächen und kann leicht mit anderen kleinen (blassen) braunen Pilzen verwechselt werden. Weiterlesen »

Inocybe geophylla var lilacina, Flieder-Fibrecap-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: InocybaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Toxizität - Referenzquellen Inocybe geophylla ist eine sehr häufige Art und ihre weiße Sorte wird manchmal mit kleinen Feldpilzen ( Agaricus campestris ) verwechselt, was katastrophale Folgen hat: Sie ist sehr giftig und ihr Verzehr kann tödlich sein.ObwoWeiterlesen »

Ganoderma resinaceum, ein Klammerpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: GanodermataceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - ReferenzquellenGanoderma resinaceum ist ein seltener Poroidpilz , der das ganze Jahr über besteht. Das gelbe Harz an den Rändern dieser großen Halterung härtet schnell aus. MitWeiterlesen »

Ganoderma australe, Pilz der südlichen Klammer

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: GanodermataceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Ganoderma australe (syn. Ganoderma adspersum (Schulz.) Donk.) Ist ein häufiger mehrjähriger Klammerpilz, der bei Bäumen der Gattungen Tilia (Limetten), Quercus (Eichen), Fagus (Buche, Birke usw.), Weiterlesen »

Pholiota adiposa, ein Schuppenpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: StrophariaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Pholiota adiposa , eine seltene Art, die am häufigsten an toten oder sterbenden Buchen vorkommt, produziert normalerweise dichte Büschel mit verbundenen Stängelbasen tief unten an Stämmen oder an Stümpfen und großen umgestürzten Ästen.VerteiluWeiterlesen »

Echium vulgare - Viper's Bugloss

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: insertae sedis - Familie: BoraginaceaeOben: Viper's Bugloss in seinem klassischen Küstenlebensraum Viper's Bugloss kann Landschaften dominieren, in denen es in großer Zahl vorkommt, und Hügel und Hänge in Sanddünen und anderen bevorzugten Orten in ein tiefes, leuchtendes Blau verwandeln.BeschWeiterlesen »

Boletus subtomentosus, Wildleder Bolete Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Boletales - Familie: BoletaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Boletus subtomentosus wird manchmal als Yellow Cracking Bolete bezeichnet (obwohl die Kappe nicht immer reißt). Weiterlesen »

Claviceps purpurea, Identifizierung von Ergot-Pilzen

Stamm: Ascomycota - Klasse: Sordariomyceten - Ordnung: Hypocreales - Familie: Clavicipitaceae Verbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Referenzquellen Der Name Ergot wird auf eine Gruppe ähnlicher winziger Ascomycetenpilze angewendet, die auf Gräsern vorkommen (einschließlich in der Vergangenheit einiger Getreidekulturen). IhWeiterlesen »

Tremella aurantia, ein parasitärer Geleepilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Tremellomyceten ( insertae sedis ) - Ordnung: Tremellales - Familie: TremellaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Tremella aurantia und ihr Aussehen Tremella mesenterica - letztere tragen den gebräuchlichen Namen Yellow Brain Fungus - werden hauptsächlich im Winter gesehen, wenn ihre vielfach gefalteten geleeartigen Fruchtkörper auf umgestürztem Holz von Laubbäumen (beide Arten) und auf stehenden Totholzteilen von erscheinen lebende Bäume (im Fall von Tremella mesenterica ). Bei tWeiterlesen »

Lycoperdon pratense, Meadow Puffball, Identifizierung

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AgaricaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Lycoperdon pratense ist einer der häufigsten Puffball-Pilze auf Wiesen und sieht von oben betrachtet eher wie ein Baby-Riesen-Puffball aus, obwohl seine Haut in den frühen Entwicklungsstadien schorfig ist, während seine größeren Cousins ​​eine glatte Haut haben. Sowohl dWeiterlesen »

Panus rudis, ein holzverrottender Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: PolyporaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Panus ist eine kleine Gattung von zähen holzverrottenden Pilzen, deren Fruchtkörper in jungen und frischen Jahren normalerweise violett gefärbt sind. SiWeiterlesen »

Lamium purpureum, Rote Brennnessel: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Lamiales - Familie: LamiaceaeDas Ödland scheint diese leicht zu übersehende Wildblume anzuziehen, die so oft unter einer anderen höheren Vegetation begraben ist.BeschreibungNur durch die Verwendung anderer Pflanzen zur Unterstützung kann dieses Jahrbuch sein volles Potenzial entfalten und manchmal eine Höhe von 40 cm erreichen. HäufWeiterlesen »

Lamiumalbum, Weiße Brennnessel: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Lamiales - Familie: LamiaceaeBevor die charakteristischen Blüten erscheinen, ist es leicht, weiße Brennnessel und Brennnesseln zu verwechseln; umgekehrt kann eine schmerzhafte Erfahrung sein!BeschreibungDiese kriechende Staude der Familie der Minzen (oder Brennnesseln) sieht viel nesselartiger aus als ihre nahe Verwandte Rote Brennnessel Lamium purpureum . DWeiterlesen »

Daedaleopsis confragosa, Errötende Klammer, Identifizierung

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: FomitopsidaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Referenzquellen Daedaleopsis confragosa ist ein zäher, langsam wachsender Pilz , der allgemein als errötende Klammer bezeichnet wird, da die Oberseite häufig rosa oder lila ist.OftWeiterlesen »

Amanita citrina, falscher Todeskappenpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AmanitaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Amanita citrina , oft als False Deathcap (manchmal als False Death Cap bezeichnet) bezeichnet, ist ein ungenießbarer Pilz, von dem jedoch nicht berichtet wird, dass er ernsthaft toxisch ist. Weiterlesen »

Pycnoporus cinnabarinus, ein seltener Klammerpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: PolyporaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Diese sehr seltene (in Großbritannien und Irland) und wunderschöne Polypore ist auf Hartholzbäumen wie Buche, Birke und Kirsche saprophytisch. NuWeiterlesen »

Serratella ignita, Blauflügelige Olive: Identifizierung, Nachahmung

Stamm: Arthropoda - Klasse: Insecta - Ordnung: Ephemeroptera - Familie: EphemerellidaeEine Nymphe der blauflügeligen Olive, Serratella ignitaSynonym: Ephemerella ignitaMindestens 150 Jahre lang verwendeten die Angler, die sich mit ihren wissenschaftlichen Namen auf hochfliegende Fliegen beziehen, Ephemerella ignita für die blauflügelige Olive, und viele tun dies immer noch, obwohl Taxonomen diese Fliege aus der Gattung Ephemerella in Serratella verschoben haben . InWeiterlesen »

Armeria maritima, Thrift oder Sea Pink: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Caryophyllales - Familie: PlumbaginaceaeThrift, auch als Sea Pinks bezeichnet, muss eine der bekanntesten Wildblumen im Frühling und Frühsommer sein, die auf den Klippen von Großbritannien und Irland zu sehen sind, und es überrascht nicht, dass sie auch eine sehr beliebte Blume zum Pflanzen in Blumenbeeten und ist Grenzen in Parks und Gärten. BescWeiterlesen »

Leratiomyces ceres Redlead Roundhead Identifizierung

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: StrophariaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Toxizität - Identifizierung - ReferenzquellenDieser attraktive kleine Pilz ist jetzt viel häufiger geworden, da Parks und Gärten mit Hackschnitzeln gemulcht werden. InWeiterlesen »

Phlebia radiata, Faltenkrustenpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales ( insertae sedis ) - Familie: MeruliaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Diese attraktive Art ist ein holzverrottender Krustenpilz aus abgefallenen Stämmen und Zweigen von Laubhölzern und gelegentlich Nadelbäumen. SiWeiterlesen »

Amanita vaginata, Grisette-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AmanitaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Im Gegensatz zu vielen anderen Amanita- Arten hat Amanita vaginata , die Grisette, keinen Ring am Stiel.Weiterlesen »

Amanita regalis, Brown Fly Agaric Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AmanitaceaeVerbreitung - Etymologie - Taxonomische Geschichte - Psychoaktivität - Identifizierung - Referenzquellen Der Brown Fly Agaric, Amanita regalis , wird nicht aus Großbritannien oder Irland gemeldet, ist aber in Skandinavien weit verbreitet. AWeiterlesen »

Parasola (Psathyrella) conopilus, konischer Brittlestem-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: PsathyrellaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Wenn sie nach Regen feucht sind und im Sonnenschein glitzern, macht eine Gruppe frischer konischer Brittlestems eine wirklich wunderbare Darstellung, gruppiert, da sie sich immer auf verdichteten Schichten von Zweigen oder vergrabenem Holz von Laubbäumen befinden. Weiterlesen »

Ascocoryne sarcoides, Purple Jellydisc Pilz

Stamm: Ascomycota - Klasse: Leotiomyceten - Ordnung: Leotiales - Familie: GelatinodiscaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Oben: Telemorphes Stadium, in dem Ascosporen produziert werdenDieser farbenfrohe holzverrottende Pilz, der hauptsächlich an Stämmen und Zweigen toter Buchen vorkommt, kann große und auffällige Trauben bilden.AufgWeiterlesen »

Amanitaceae: Amanita Pilze Bildergalerie

Pilzidentifikation - BildergalerienAgaricaceae - Echte Pilze usw.Amanitaceae - Amanita und VerbündeteAscomyceten - Becher- und KolbenpilzeBolbitiaceae - Feldkappen und VerbündeteSteinpilze - Steinpilze und VerbündeteKlammer- und KrustenpilzeCantharellalesClavariaceaeCortinariaceae - WebcapsDacrymycetaceaeEntolomataceae - Pinkgills und VerbündeteGasteromyceten - Puffballs etc.HeteWeiterlesen »

Cyathus striatus, Geriffeltes Vogelnest, Identifizierung

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AgaricaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Kulinarische Anmerkungen - Identifizierung - Referenzquellen Dieser saprobische Pilz, der allgemein als geriffeltes Vogelnest bekannt ist, ist in gemäßigten Teilen der Welt weit verbreitet - so sehr, dass Sie sich vielleicht fragen, warum so wenige Menschen ihn jemals gesehen haben ...Weiterlesen »

Orchis simia - Affenorchidee

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Liliopsida - Ordnung: Orchidales - Familie: OrchidaceaeBeschreibungDie Affenorchidee wird zwischen 15 und 30 cm groß und hat 4-6 hellgrüne bis weiße Grundblätter, wobei einige kleinere Blätter den oberen Stiel umschließen. Jeder Blütenstand trägt zwischen 15 und 55 Blüten, die sich von der Spitze des Dorns nach unten öffnen. Die obereWeiterlesen »

Gliophorus psittacinus, Papageienwachskappe, Identifizierung

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: HygrophoraceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Dieser farbenfrohe Pilz, der gemeinhin als Papageien-Wachskappe bezeichnet wird, erscheint im Sommer und Herbst an Straßenrändern, in Grünland und auf Kirchhöfen. GliWeiterlesen »

Filipendula vulgaris, Dropwort: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Rosales - Familie: RosaceaeBeschreibungWie sein enger Verwandter Meadowsweet Filipendula ulmaris wird Dropwort oft fälschlicherweise als Doldenblütler angesehen. Eine genaue Betrachtung der Blumen zeigt, dass, wenn die Realität ist, beide Pflanzen Mitglieder der Familie Rose sind,Dropwort wird in der Regel etwa 50 cm groß und ist ein mehrjähriges Kraut, das sich sowohl über Samen als auch über kriechende unterirdische Rhizome vermehrt. Die BlWeiterlesen »

Ruscus aculeatus, Metzgerbesen

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Asparagales - Familie: AsparagaceaeOben: Metzgerbesen im Wald an der Algarve in Portugal.Butcher's Broom, ein mehrjähriger immergrüner Strauch, ist eine sehr seltsame Pflanze und nicht das, was sie auf den ersten Blick zu sein scheint. Zunächst einmal sind die großen stacheligen "Blätter" überhaupt keine wirklichen Blätter; Sie sind tatsächlich abgeflachte Zweige, die von Botanikern als Cladodes (oder manchmal als Cladophylle) bezeichnet werden, aber sie erfüllen dieselbe Funktion wie Blätter bei anderen Pflanzen. Es gibt aWeiterlesen »

Hyacinthoides non-scripta, Bluebell

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Asparagales - Familie: AsparagaceaeIm Frühjahr sind viele Wälder in Großbritannien und Irland mit Glockenblumen ausgelegt - ein wahrhaft großartiger Anblick.BeschreibungDiese mehrjährigen Zwiebelmonokotylen produzieren Blütenstiele, die typischerweise 25 bis 45 cm hoch sind. Die sWeiterlesen »

Megacollybia platyphylla, Whitelaced Shank Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: TricholomataceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Mit einer dunklen Kappe, die blasse Kiemen bedeckt, ist dies eine weitere schwierige Art, die in situ identifiziert werden kann.Weiterlesen »

Hypholoma capnoides, Nadelbaumbüschelpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: StrophariaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Kulinarische Anmerkungen - Identifizierung - Referenzquellen Die hellgrauen Kiemen (niemals grün) von Hypholoma capnoides , dem Conifer Tuft, unterscheiden ihn von seinem giftigen nahen Verwandten, dem Sulphur Tuft Hypholoma fasciculare .VWeiterlesen »

Lanzia echinophila, Hairy Nuts Disco

Stamm: Ascomycota - Klasse: Leotiomyceten - Ordnung: Helotiales - Familie: Rutstroemiaceae Verbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Lanzia echinophila , die Hairy Nuts Disco, ist anfangs subglobose und leuchtend orange. Wenn es wächst, wird es becherförmig und flacht schließlich ab, und seine obere (fruchtbare) Oberfläche wird rotbraun. DieWeiterlesen »