Himantoglossum robertianum (Barlia robertiana) - Riesenorchidee

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Liliopsida - Ordnung: Orchidales - Familie: Orchidaceae

Riesige Orchideenpflanze

Diese unverwechselbare Orchidee wird über einen Meter hoch. Obwohl im gesamten Mittelmeerraum verbreitet, ist es lokalisiert und selten, außer auf Rhodos, wo es in besonders großen Kolonien vorkommen kann. In den letzten Jahren sind in Frankreich Pflanzen aufgetaucht, und es kann sein, dass die durch die globale Erwärmung verursachten höheren Temperaturen es der Riesenorchidee ermöglichen, ihr Territorium zu erweitern. Wir haben diese Orchidee am Straßenrand in den Cevennen in großer Höhe gesehen.

Riesige Orchideenblume

Beschreibung

Alles an dieser Orchidee ist groß, vom robusten Stiel über die großen Blätter, die den Stiel umschließen, bis zu den massiven Blüten, die in einer dichten Spitze angeordnet sind. Die stark duftenden Blüten sind sehr unterschiedlich in der Farbe, von Weiß-Grün-Kombinationen bis zu Dunkelrosa und Lila mit starken Lippenmarkierungen. Die Lippe ist in drei Lappen unterteilt, wobei der Mittellappen wieder unterteilt ist.

Verteilung

Diese Orchidee ist vorwiegend eine mediterrane Art und zeigt Anzeichen einer Ausdehnung ihres Territoriums nach Norden, da der Klimawandel und die wärmeren Temperaturen Auswirkungen auf unsere Tierwelt haben.

Riesige Orchideenpflanzen

Bild mit freundlicher Genehmigung von Anne Horsfall

Lebensraum

Die Riesenorchidee wächst normalerweise auf offenem Boden mit alkalischem Substrat und kann auch in offenen Wäldern und alten Olivenhainen vorkommen. es mag viel Sonnenschein.

Blütezeiten

Diese Orchidee blüht sehr früh im Jahr - von Ende Februar bis Anfang April. Die hier gezeigten Exemplare wurden auf Kreta gefunden. Andere Länder, in denen die Riesenorchidee vorkommt, sind Zypern, Spanien, Portugal und Italien, um nur einige zu nennen.

Referenzquellen

Die Pflanzenliste

Pierre Delforge (2005) Orchideen aus Europa, Nordafrika und dem Mittleren Osten ; A & C Schwarz


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, möchten Sie sicher auch Bücher über die Wild Orchids of Wales, The Burren und die Algarve. Vom Autor signierte Exemplare finden Sie hier ...