Antennaria dioica, Mountain Everlasting: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Asterales - Familie: Asteraceae

Antennaria dioica, Mountain Everlasting, weibliche Blüten

Oben: Weibliche Blüten von Mountain Everlasting

Dieses mehrjährige Kraut, das am häufigsten in bergigen Teilen Europas vorkommt, wächst ziemlich nahe am Meeresspiegel auf dem Kalksteinpflaster des berühmten irischen Burren. Antennaria dioica ist auch unter den alternativen gebräuchlichen Namen Katzenfuß und Katzenfuß bekannt.

Antennaria dioica, Mountain Everlasting, männliche Blüten

Oben: Männliche Blüten von Mountain Everlasting

Beschreibung

Mountain Everlasting ist normalerweise 10 bis 20 cm hoch und hat eine basale Rosette aus löffelförmigen Blättern, die typischerweise 4 cm lang und 1 cm breit sind. Es gibt kleinere, schmal lanzettlich umklammernde Blätter in einer Spirale über den haarigen Blütenstielen, die Trauben von 2 bis 8 Blütenköpfen tragen. Dies ist eine zweihäusige Wildblume, die männliche und weibliche Blüten auf getrennten Pflanzen produziert. Blütenköpfe mit einem Durchmesser von 6 bis 12 mm haben weißliche oder rosa Strahlenblüten, die dicht gepackte Scheibenblüten umgeben. (Die weiblichen Pflanzen haben eine rosa Färbung in ihren Blüten.) Die Fortpflanzung erfolgt sowohl durch Samen als auch über Stolonen. Einige Gruppen von Pflanzen können also ausschließlich männliche oder ausschließlich weibliche Klone einer Elternpflanze sein, während andere Gruppen, die durch Samen produziert werden, enthalten wahrscheinlich sowohl männliche als auch weibliche Blüten.

Verteilung

Antennaria dioica kommt in bergigen Teilen des Mittelmeerraums Europas vor und ist weiter nördlich häufiger anzutreffen. In Großbritannien ist dies eine Bergpflanze im Süden, die jedoch bis zum Meeresspiegel in Nordschottland vorkommt. In Irland wächst diese Pflanze auf dem Burren in der Nähe des Meeresspiegels. Mountain Everlasting kommt auch in Alaska, Nordamerika, vor, wo es manchmal als Stoloniferous Pussytoes bezeichnet wird.

Nahaufnahmebild von Antennaria dioica, Berg Everlasting

Lebensraum

Mountain Everlasting gedeiht in trockenen Grünlandlebensräumen auf basenreichen oder kalkhaltigen Böden.

Blütezeiten

In Großbritannien und Irland blüht dieses Mitglied der Familie der Gänseblümchen, Asteraceae (früher häufiger als Compositae bezeichnet), von Mai bis Juli. Die auf dieser Seite gezeigten Pflanzen wurden auf dem Burren in County Clare, Irland, fotografiert.

Etymologie

Antennaria , der Gattungsname, stammt vom lateinischen Substantiv Antenne , ein Hinweis auf die männlichen Blüten, die den Antennen von Insekten ähneln. Das spezifische Epitheton dioica bedeutet "mit zwei Häusern" und bezieht sich auf die Tatsache, dass männliche und weibliche Blüten auf getrennten Pflanzen getragen werden.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Dann sind wir sicher, dass Sie auch unsere Bücher über Wildtiere und Wildblumen an der Algarve genießen würden. Kaufen Sie sie hier online ...