Lithospermum officinale, Common Gromwell, Leitfaden zur Identifizierung

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: insertae sedis - Familie: Boraginaceae

Common Gromwell kommt in Südengland und Wales vor, ist aber anderswo selten oder nicht vorhanden

Beschreibung

Common Gromwell ist eine haarige, verzweigte Staude und wird 1 m hoch. Die grünlich-cremefarbenen Blüten haben normalerweise einen Durchmesser von 5 cm und fünf Blütenblätter. Die bis zu 7 cm langen, breit lanzettlichen Blätter haben tief eingedrückte Radialvenen und zahlreiche Seitenvenen.

Verteilung

Common Gromwell kommt nicht so häufig vor, wie der Name vermuten lässt. Es kommt in südlichen Teilen von England, Wales und Irland vor und ist anderswo in Großbritannien nicht vorhanden oder selten. Diese Wildblume stammt aus Europa und Ostasien. Es wurde in anderen Regionen einschließlich Nordamerika eingeführt.

Lebensraum

Common Gromwell wächst auf kalkhaltigen Böden neben Hecken, entlang der Waldränder und in felsigem Buschland.

Blühende Zeiten

Die Blüten erscheinen im Juni und Juli.

Das auf dieser Seite gezeigte Exemplar wurde in den Anglesey Fens National Nature Reserves in Nordwales gefunden und Mitte Juni fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...