Tanacetum parthenium, Mutterkraut: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Asterales - Familie: Asteraceae

Tanacetum parthenium, Mutterkraut, Wales

Diese Pflanze wurde in Großbritannien als Gartenpflanze vom Balkan eingeführt und ist nun in ganz Großbritannien und Irland weitgehend eingebürgert.

Beschreibung

Mutterkraut ist eine charakteristische, aromatische Staude mit Blättern, die oft mehr gelb als grün sind. Es wächst auf Mauern und Brachland und bildet manchmal von Juni bis Ende September große Flecken dichter Blumen.

Tanacetum parthenium, Mutterkraut

Die Blüten, die typischerweise einen Durchmesser von 20 mm haben, haben in der Mitte eine charakteristische grübchenartige Vertiefung.

Blumen von Mutterkraut

Blütezeiten

In Großbritannien und Irland ist Mutterkraut normalerweise im Juli am besten.

Verwendet

Im Mittelalter wurde diese Pflanze (wie der Name schon sagt) häufig als Heilpflanze für eine beliebige Anzahl von Krankheiten verwendet, einschließlich Fieber und Kopfschmerzen. Seitdem wurde mein allgemeiner medizinischer Dienst als eine sehr wirksame Behandlung von anhaltenden Migränekopfschmerzen anerkannt.

Mutterkraut, Nahaufnahme der Blume

Die auf dieser Seite gezeigten Mutterkrautpflanzen wurden im Juli in West Wales fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...