Nationales Naturschutzgebiet Llyn Eiddwen, Nr. Aberystwyth, Südwestwales

Naturschutzgebiete, S-West Wales
  • Einführungs- und Reservierungskarte, Südwestwales
  • Allt Rhyd y Groes NNR
  • Cae Blaen Dyffryn Pflanzenschutzgebiet
  • Carmel Woods NNR
  • Coed Rheidol NNR
  • Coedmor NNR
  • Cors Caron NNR
  • Cors Goch Llanllwch NNR
  • Crymlyn Bog und Pant y Sais NNR
  • Dinas RSPB Reserve
  • Dinefwr NNR
  • Goodwick Moor WTSWW Reserve
  • Dyfi NNR
  • Gower Coast NNR
  • Grassholm NNR
  • Llangloffan Fen NNR
  • Llyn Eiddwen NNR
  • Oxwich NNR
  • Pengelli Forest NNR
  • Ramsey Island NNR
  • Rhos Llawr Cwrt NNR
  • Geheime Marsh LNR
  • Skomer NNR
  • Stackpole NNR
  • Teifi Marshes WTSWW Reserve
  • Ty Canol NNR
  • Waun Las NNR
  • Whiteford NNR
  • Wildgeflügel- und Feuchtgebietszentrum
  • Ynys-hir RSPB Reserve

Bezeichnungen: SSSI

Unten: Llyn Eiddwen im frühen Frühling
Llyn Eiddwen

In einem Gebiet mit vielen Seen und Teichen ist Llyn Eiddwen in Bezug auf die Tierwelt viel bedeutender als andere in der Region. Es ist die Art des natürlichen Sees, die als "oligotrophe-mesotrophe" bezeichnet wird. Dies ist ein wissenschaftlicher Begriff, der sich auf die Menge der im Wasser enthaltenen Nährstoffe bezieht. Im Fall von Llyn Eiddwen weisen niedrige Nährstoffgehalte darauf hin, dass das Wasser reiner ist als das anderer Seen in der Region, die durch landwirtschaftliche Abflüsse angereichert oder verschmutzt sind. Dies bedeutet wiederum, dass Llyn Eiddwen a unterstützen kann Anzahl sehr seltener Pflanzen, die in den meisten anderen Seen nicht überleben konnten.

Diese NNR gehört und wird vom Wildlife Trust in Süd- und Westwales verwaltet.

Richtungen:

Gitterreferenz: SN 607674

Llyn Eiddwen ist nicht leicht zu finden, und um dorthin zu gelangen, muss man auf sehr engen Gassen fahren, aber es liegt in einer wunderschönen Gegend und die Mühe lohnt sich.

Von Aberystwyth aus nehmen Sie die A487 in Richtung Aberaeron, biegen aber bei Llanfarian links in Richtung Llanilar auf die A485 ab. Fahren Sie weiter durch das kleine Dorf Pentre-llyn und folgen Sie der A485 in Richtung Bontnewydd.

Fahren Sie durch Lledrod und Bronnant und biegen Sie dann rechts ab in Richtung Bontnewydd auf einer kleinen, nicht markierten Straße gleich hinter Bronnant. Folgen Sie dieser Straße, fahren Sie durch Bontnewydd und halten Sie sich immer rechts.

Sie werden schließlich eine Rechtskurve sehen, die mit Llyn Eiddwen gekennzeichnet ist, und Sie werden zu einem Parkplatz kommen, der im Bild unten direkt neben dem See gezeigt wird.

Unten: Der Parkplatz in Llyn Eiddwen
Parkplatz in Llyn Eiddwen

Zugriff

Es gibt keine richtigen Spuren zum See, und unter den Füßen kann es rau und sehr nass werden. Seien Sie also vorsichtig und tragen Sie gute Wanderschuhe oder Gummistiefel. Das Gelände ist nicht für Rollstuhlfahrer oder Personen mit Kinderwagen oder Kinderwagen geeignet.

Einrichtungen

Es gibt keine Einrichtungen auf dieser Seite.

Beschreibung der Site

Unten: Wasser Lobelia dortmanna in Llyn Eiddwen im Juli
Wasser Lobelia

Es gibt einige wirklich ungewöhnliche und seltene Pflanzen im See, an den Rändern und in der Umgebung. Zu den schönsten gehört das Lobelia dortmanna, das vom Grund des Sees her wächst und lange Blütenstände aufweist, die weit über die Wasseroberfläche hinausragen. Die Blüten, die von Juli bis September erscheinen, sind sehr blass lila und machen im Hochsommer eine schöne Figur.

Andere interessante Pflanzen in oder in der Nähe des Sees sind Shoreweed (Litorella uniflora), die sehr seltene schwimmende Wasserbanane (Luronium natans) , Awlwort (Sublaria aquatica) und zwei der drei in Großbritannien vorkommenden Quillworts - Quillwort (Isoetes) lacustris) und Spring Quillwort (Isoetes echinospora).

Das Südufer des Sees wird von Flaschensegge (Carex rostrata) und Wasserschachtelhalm (Equisetum fluviatile) dominiert , während andere Teile der Küste feine Bestände von Baumwollgras (Eriophorum angustifolium) aufweisen .

In der Umgebung des Sees gibt es auch einige interessante Pflanzen, und im Frühjahr und Sommer erwarten Sie Heidekraut, Heidekraut (Gallium saxatile) und Tormentil (Potentilla erecta) . Das sumpfige Stück Land nördlich des Sees hat fleischfressenden Sonnentau (Drosera rotundifolia) , goldgelbes Bog Asphodel (Narthecium ossifragum) und die schönen Blüten von Cranberry (Vaccinium oxycoccos), die inmitten der verschiedenen Moormoose wachsen.

Unten: Shoreweed (Litorella uniflora) in Llyn Eiddwen
Shoreweed

Llyn Eiddwen ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein guter Ort, um Vögel zu beobachten. Blässhühner (Fulica Atra) , Mallards (Anas platyrhynchos) , Krickente (Anas crecca), Kolbenenten (Aythya ferina) und Pfeifente (Anas penelope) Zuflucht nehmen hier im Winter, und wir nie sehen Bussarde scheitern (Buteo buteo) und Rot Drachen (Milvus milvus) zu jeder Jahreszeit besuchen wir den See.

Es gibt auch eine gute Anzahl von Insekten im Reservat, darunter wirbellose Wassertiere wie den schönen blauen Kielabschäumer (Orthetrum coerulescens) und die Caddisfliege Ceraclea fulva. Sie ohne Zweifel eine ausgezeichnete Nahrung für die Wildbachforelle (Salmo trutta), Hecht (Esox lucius), Dreistachlige Stichlinge (Gasterosteus aculeatus) und Elritzen (Phoxinus phoxinus) , die auch mit ihnen das Wasser teilen.