Sanguisborba officinalis, Great Burnet: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Rosales - Familie: Rosaceae

Sanguisorba officinalis, Großes Burnet

Die Bestäubung von Great Burnet erfolgt durch Insekten, die von den bunten Blumen angezogen werden, die aus der Ferne leicht zu sehen sind, da sie größer sind als die meisten anderen Wildblumen um sie herum.

Beschreibung

Great Burnet ist eine charakteristische und beeindruckende mehrjährige Kräuterpflanze, die bis zu einem Meter hoch wird. Jeder tiefe, blutrote Blütenkopf besteht aus zahlreichen winzigen, dicht gepackten Blüten.

Sanguisorba officinalis, Great Burnet, Blumen

Verteilung

Das Gebiet von Great Burnet ist aufgrund der Zerstörung von Lebensräumen rückläufig und befindet sich hauptsächlich in der südlichen Hälfte Großbritanniens und im zentralen Teil Irlands. Anderswo auf der Welt ist diese Wildblume in den kühleren Regionen der nördlichen Hemisphäre heimisch, einschließlich auf dem europäischen Festland, in Nordasien und im nördlichen Teil Nordamerikas.

Lebensraum

Dieses leicht zu erkennende Mitglied der Familie Rose wächst auf feuchten Wiesen und entlang von Bächen und Flussufern, wo es leider immer seltener vorkommt.

Blühende Zeiten

Great Burnet blüht von Juni bis September.

Verwendet

Die Blätter von Great Burnet werden manchmal gesammelt, um in Salaten verwendet zu werden, und es wird berichtet, dass sie eher wie Gurken tasen. Dies ist auch eine wichtige Nahrungspflanze für die Larven einiger Schmetterlinge. In der Kräuterkunde wurde sie zur Behandlung von Wunden und zur Eindämmung von Blutungen eingesetzt.

Sanguisorba officinalis, Great Burnet, Nahaufnahme

Etymologie

Sanguisorba , der Gattungsname, bezieht sich auf die Verwendung verschiedener Mitglieder dieser Pflanzengruppe zur „Blutaufnahme“ - mit anderen Worten zur Blutstillung. Das spezifische Epithet officinalis weist auch darauf hin, dass diese Art angeblich medizinische / pharmazeutische Eigenschaften hat.

Ähnliche Arten

Salat Burnet, Sanguisorba minor , ist eine viel kürzere und insgesamt weniger spektakuläre Wildblume; Es wächst in trockenen kalkhaltigen Wiesen, wird aber seit langem als Küchenkraut für seine mild schmeckenden Blätter kultiviert. Salad Burnet ist für Insekten weniger attraktiv als sein größerer, hellerer Verwandter und verlässt sich hauptsächlich auf den Wind, um seinen Pollen zu verteilen.

Die auf dieser Seite gezeigten Exemplare wurden im Juli in East Anglia fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...