Nyctalus noctula, Noctule Bat, Identifikationsanleitung

Stamm: Chordata - Klasse: Mammalia - Ordnung: Chiroptera - Familie: Vespertilionidae

Noctule Fledermaus

Die Noctule Bat ist eine der größten in Wales vorkommenden Arten mit einer Kopf-Körper-Länge von 6 bis 8 cm und einem Gewicht von 20 bis 40 g. Sie leben bis zu 12 Jahre. Noctule Fledermäuse sind in den meisten Teilen Englands und Wales noch relativ häufig, aber in Gebieten mit intensiver Landwirtschaft sind sie heute rar. Dies ist mit ziemlicher Sicherheit das Ergebnis der Entfernung von Hecken und des vermehrten Einsatzes von Insektiziden.

Lebensraum und Flucht

Sie werden diese goldbraunen Fledermäuse mit schmalen, spitzen Flügeln sehen, die über Wasser, am Rande von Laubwäldern oder entlang von Hecken fliegen. Noctules treten früh auf, gelegentlich sogar vor Sonnenuntergang, und so ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sie im Sommer sehen, wenn sie aus Baumhöhe herabstürzen, um Mücken und andere winzige Insekten in der Luft zu ergreifen. Sie sind auch aktive Feeder kurz vor Sonnenaufgang. Gelegentlich und insbesondere nach dem Hochsommer nehmen Noctule Fledermäuse Käfer, Motten und andere ziemlich große Insekten aus dem Boden. Sie sind Schnellflieger, die im Horizontalflug 50 Stundenkilometer erreichen können.

Schlafplätze

Noctule Fledermaus in Nahaufnahme

Ältere Bäume sind der bevorzugte Sommerquartier für Noctule Bats. Sie bevorzugen besonders Spechtlöcher oder die faulen Mitten alternder Pollardweiden. Die meisten Kolonien bestehen nur aus ein paar Dutzend Fledermäusen, aber gelegentlich gibt es mehr als 100 in einer Kolonie. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde berichtet, dass sich der größte bekannte Noctule Bat-Schlafplatz in Großbritannien in East Yorkshire befand, wo 234 Fledermäuse registriert wurden, die in einer alten Pollard-Buche schlafen. Ein so großer Schlafplatz ist heutzutage jedoch unwahrscheinlich. Frauen gebären normalerweise Ende Juni oder Anfang Juli einen einzigen jungen, aber nicht selten Zwillinge. Die Jungen können sich im Alter von sechs Wochen selbst versorgen.

Im Winter halten sich Noctule Bats normalerweise in Bäumen oder in Felsspalten auf, aber es ist auch bekannt, dass sie Fledermauskästen verwenden und gelegentlich den Winter in Gebäuden verbringen.


Fasziniert von Fledermäusen? Wenn Sie Frazzle von Pat O'Reilly lesen , werden Sie eine echte (unwirkliche!) Belohnung erhalten . Dieser unverschämt hügelige Roman wurde mit den fantasievollen Werken von Terry Pratchet und Douglas Adams verglichen.

Kaufen Sie hier Ihr vom Autor signiertes Exemplar ... oder erhalten Sie eine Kindle-E-Book-Version über Amazon ...

Andere Naturbücher von First Nature ...