Trifolium campestre - Feldklee oder Hopfen-Kleeblatt

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Fabales - Familie: Fabaceae

Trifolium campestre - Feldklee oder Hopfen-Kleeblatt

Field Clover, auch als Hop Trefoil bezeichnet, ist in Großbritannien und Irland weit verbreitet und verbreitet. Diese kleine Wildblume aus Rasen, Feldern und Ödland ist leicht zu übersehen, da sie weniger farbenfroh ist als viele der größeren Kleearten.

Beschreibung

Die gelben Blüten sind wie kleine Erbsenblüten, die dicht in runde oder ovale Köpfe von 1 bis 2 cm Länge gepackt sind und jeweils auf einem separaten kurzen Stiel aus einer Blattachse entstehen. Allmählich werden die Blüten cremefarben und dann hellbraun, bevor Samen entstehen. Die Blätter helfen, Feldklee von anderen ähnlichen Arten zu unterscheiden. Jedes der drei einzelnen ellipsoiden oder länglichen bis lanzettlichen Blättchen ist 1-2 cm lang und hat leicht gezackte Kanten. Die mittlere Packungsbeilage hat einen kurzen Stiel, während die beiden seitlichen Packungsbeilagen stiellos sind.

Blühende Zeiten

Von April bis Oktober blüht Feldklee.

Trifolium campestre - Feldklee oder Hopfen-Kleeblatt-Pflanze

Verteilung

Trifolium campestre stammt aus Europa, Asien und Nordafrika und wurde wahrscheinlich als Futterpflanze in anderen Teilen der Welt, einschließlich Nordamerika, eingeführt.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...