Calopteryx Jungfrau, schöne Demoiselle: Identifizierung, Nachahmung

Stamm: Arthropoda - Klasse: Insecta - Ordnung: Odonata - Familie: Calopterygidae

Calopteryx Jungfrau - Schöne Demoiselle, männlich
Oben: Calopteryx Jungfrau , schöne Demoiselle, männlich

Die schöne Demoiselle ist ausschließlich ein Flussinsekt und brütet hauptsächlich in mäßigen bis schnell fließenden Flüssen und Bächen. Im Gegensatz zur etwas ähnlichen Banded Demoiselle, Calopteryx splendens , brütet die Beautiful Demoiselle nicht in kleinen Stillwässern wie Gartenteichen und Kanälen.

Im Sommersonnenschein huschen diese entzückenden Insekten mit ihren schillernden Körpern und eleganten Flügeln zwischen Pflanzen am Wasser und streifen gelegentlich weit weg von ihren natürlichen Wasserläufen.

Calopteryx Jungfrau, schöne Demoiselle, weiblich
Calopteryx splendens , Banded Demoiselle, weiblich

Fliegenfischen Taktik

In den meisten schnell fließenden Flüssen gibt es nur begrenzte Möglichkeiten, eine Damselnymphenimitation zu verwenden, da die natürlichen Nymphen sich langsam bewegende Kreaturen sind.

Nymphe eines Calopetryx Damselfly

Zu den Orten, an denen eine Damselnymphe wirksam sein kann, gehören Kreideströme mit Kiesboden und Spate-Flüsse, wo ein begrenztes Unkrautwachstum im Bach das Nymphenfischen in der Nähe des Flussbettes ermöglicht. Dies ist keine leichte Sache, aber eine künstliche Damselnymphe, die stromaufwärts geworfen und über den Fluss geschleudert wird, da ihre Strömungen auf der Strömung eine wirksame Taktik sein können, wenn Forellen nicht zu anderen oberflächengetragenen Nahrungsmitteln aufsteigen.

Um diese beträchtlichen Bissen zu imitieren, probieren Sie eine große grüne Nymphe (gebunden an einem Haken mit langem Schaft der Größe 6 oder 8), die sanft zuckt, während die Strömung sie stromabwärts in der Nähe des Flussbettes und so nah wie möglich an Streamer-Unkrautbeeten wie Sternenkraut führt ( Callitriche- Arten) oder Wasserhahnenfuß ( Ranunculus- Arten). Takes können in schnellem Wasser wild sein, seien Sie also vorbereitet!

Calopterxy Jungfrau, männlich, Südengland

Forellen fressen viel mehr unreife Nymphen als jemals zuvor von erwachsenen Damselflies, so dass eine Nachahmung des geflügelten Erwachsenen unnötig ist

Im Süden Großbritanniens ist die schöne Demoiselle ein ziemlich gewöhnlicher Damselfly, aber sie kommt hauptsächlich in Südengland und in Wales sowie in Teilen von Süd- und Mittelirland vor. Weiter nördlich wird es immer knapper und lokaler.

Es gibt ungefähr vierzig Arten von Libellen und Damselflies auf den britischen Inseln, obwohl einige heute ziemlich selten sind und kaum noch gesehen werden.

Danksagung

Diese Seite enthält Bilder, die freundlicherweise von Simon Harding zur Verfügung gestellt wurden.


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, finden Sie wahrscheinlich die neue Ausgabe 2017 unseres Bestseller-Buches Matching the Hatch von Pat O'Reilly sehr nützlich. Bestellen Sie hier Ihr Exemplar ...

Andere Naturbücher von First Nature ...