Cypripedium acaule, Pink Lady Slipper Orchidee

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Liliopsida - Ordnung: Orchidales - Familie: Orchidaceae

Cypripedium acaule

Diese Orchidee, die auch als Stemless Lady's Slipper bekannt ist, ist in Kanada und den USA weit verbreitet.

Beschreibung

Cypripedium acaule ist eine unverwechselbare Orchidee und wird etwa 40 cm hoch. Es hat ein charakteristisches Paar tief gekielter Basalblätter und jeder Stiel trägt eine große, tiefrosa, pantoffelförmige Blume. Eine weiße Form, Cypripedium acaule forma alba, wird ebenfalls aufgezeichnet.

Verteilung

Die Verbreitung des Pink Lady's Slipper konzentriert sich auf den Nordosten der Vereinigten Staaten - die Hochzonen der Appalachen, das Gebiet der Großen Seen, Nordontario und Neufundland.

Lebensraum

Der Hauptlebensraum von Pink Lady's Slipper sind Nadelwälder, aber er ist tolerant gegenüber anderen Lebensräumen und manchmal Apperaren in Wiesen, Straßengräben, Mooren und Sanddünen - und sogar auf Gleisanschlüssen und Stecklingen.

Seitenansicht von Pink Lady's Slipper Orchid

Blütezeiten

Diese Orchidee hat eine lange Blütezeit und einzelne Blüten können in einer kühlen Jahreszeit über drei Wochen in gutem Zustand bleiben. Ab Mai werden Pink Lady's Slipper-Blüten oft bis weit in den Juni hinein gefunden. Zu diesem Zeitpunkt liegen diese schönen Blumen an guten Standorten auf dem Boden.

In Europa ist die Slipper Orchid Cypripedium calceolus unserer engsten Verwandten zur Pink Lady's Slipper Orchid . In Großbritannien wurden die bekannten einheimischen Pflanzen in Yorkshire auf nur ein Exemplar reduziert. Heute ist die Lady's Slipper Orchid Gegenstand eines Wiedereinführungsprogramms, das im Gait Barrows National Nature Reserve in Lancashire stattfindet.

In anderen nordeuropäischen Ländern, darunter Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Österreich und der Schweiz, blüht die Lady's Slipper Orchid noch relativ frei, kann aber nirgendwo in ihrem Sortiment als häufig bezeichnet werden.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Gareth und Margaret Howell

Nahaufnahme von Pink Lady's Slipper Orchid

Referenzquellen

Die Pflanzenliste

Philip E Keenan (1998) Wilde Orchideen in ganz Nordamerika, Timber Press Inc.


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, möchten Sie sicher auch Bücher über die Wild Orchids of Wales, The Burren und die Algarve. Vom Autor signierte Exemplare finden Sie hier ...