Comarum palustre, Marsh Cinquefoil: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Rosales - Familie: Rosaceae

Marsh Cinquefoil - Nahaufnahme der Blume

Aus nächster Nähe ist die Komplexität dieser schönen Wildblume in Feuchtgebieten einfach unglaublich.

Beschreibung

Marsh Cinquefoil hat rötlich-lila zwittrige Blüten mit einem Durchmesser von 20 bis 30 cm und fünf roten Kelchblättern, die länger und breiter als die fünf Blütenblätter sind. Die Grundblätter sind in fünf gezahnte Blättchen unterteilt, während die den Blüten am nächsten gelegenen Blätter nur drei Blättchen haben. Diese sich ausbreitenden Pflanzen werden selten größer als 40 cm und ihre Wurzeln stehen oft unter Wasser.

Matrsh Cinquefoil wächst in einem Moor

Verteilung

Marsh Cinquefoil, ein in einigen Regionen Großbritanniens und Irlands relativ seltener Anblick, kommt auch in vielen Teilen des europäischen Festlandes, in Nordasien und in Nordamerika vor.

Lebensraum

Comarum palustre ist eine säureliebende Wildblume; Es wächst hauptsächlich in torfigen Sümpfen, Sümpfen und Mooren sowie an den flachen Rändern unverschmutzter Hochlandseen. In Irland hat ein Teil des Hochmoorlandes in der Grafschaft Wicklow Marsh Cinquefoil in Gräben und anderen feuchten Mulden und entlang der Ränder von Flüssen und Bächen.

Blühende Zeiten

Von Anfang Juni bis Ende August sind die rubinroten Blüten von Marsh Cinquefoil eine großartige Nektarquelle für Bienen und viele andere Arten von Insekten, die um Teiche und andere Feuchtgebiete schwärmen.

Matrsh Cinquefoil, Nordwales

Verwendet

In der Vergangenheit wurden die Wurzeln dieser Pflanze verwendet, um Leder in einer rotgelben Farbe zu färben, und aus den Blüten wurde ein roter Farbstoff hergestellt. Marsh Cinquefoil Blätter sind angeblich gut für die Zubereitung von Tee.

Ihre heutige Seltenheit macht das Sammeln von Blättern oder Blüten von Marsh Cinquefoil nicht nur schwierig, sondern auch ökologisch unverzeihlich.

Etymologie

Comarum kann vom lateinischen Substantiv Koma stammen , was Haar (des Kopfes) bedeutet, ein Hinweis auf die haarigen Kelchblätter. Marsh Cinquefoil wird in einigen Feldführern als Potentilla palustris aufgeführt, und Potentilla bedeutet trotz seiner geringen Größe „kraftvoll“ und bezieht sich auf den behaupteten medizinischen Wert von Pflanzen dieser Gattung. Die spezifischen Beinamen palustre und palustris bedeuten Sümpfe - ein Hinweis auf den bevorzugten Lebensraum dieser Feuchtgebietswildblume.

Ähnliche Arten

Andere Mitglieder des Cinquefoil-Clans haben gelbe Blüten, aber Marsh Cinquefoil, die wohl schönste der Gruppe und eine der schönsten Wildblumen in Feuchtgebieten, hat einzigartige, tiefrote oder rotviolette Blüten und ist daher wahrscheinlich nicht mit irgendwelchen zu verwechseln andere Potentilla- Arten.

Die Bilder auf dieser Seite wurden im Crymlyn Bog National Nature Reserve in Südwales aufgenommen. Wenn Sie sich jedoch in Mittelwales befinden, können Sie sie auch im Cors Caron (Tregaron Bog) National Nature Reserve sehen.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...