Potentilla sterilis, Barren Strawberry: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Rosales - Familie: Rosaceae

Potentilla sterilis, unfruchtbare Erdbeere, Nahaufnahme der Blume

Barren Strawberry ist eine niedrig kriechende Staude; Es produziert weißblättrige Blüten mit einem Durchmesser von etwa 1 cm, aber im Gegensatz zu Wild Strawberry Fragaria vesca produziert es keine leckeren roten Früchte. Die Blütenblätter von Barren Strawberry sind weit voneinander entfernt, und scharf spitze grüne Kelchblätter erstrecken sich bis zu den Blütenblattspitzen oder sogar geringfügig darüber hinaus.

Unfruchtbare Erdbeerpflanze in Blüte

Beschreibung

Die schönen fünfblättrigen Blüten haben leicht gekerbte Blütenblätter - eine Eigenschaft, die dazu beiträgt, unfruchtbare Erdbeeren von wilden oder alpinen Erdbeeren zu trennen.

Blütenblätter von Wild Strawberry und Barren Strawberry

Ungekerbtes Blütenblatt (links) von Wild Strawberry und gekerbtes Blütenblatt (rechts) von Barren Strawberry

Barren Strawberry produziert winzige grüne Früchte, die kein kulinarisches Interesse haben.

Blatt der unfruchtbaren Erdbeere

Die gezahnten Blätter von Barren Strawberry haben blasse Ränder und sind an der Unterseite sehr behaart. Ein Unterscheidungsmerkmal ist der Endzahn, der kürzer als die benachbarten Zähne ist.

Verteilung

Unfruchtbare Erdbeeren sind in ganz Großbritannien und Irland sehr verbreitet und decken die meisten Teile des europäischen Festlandes ab. Diese Staude stammt aus vielen anderen Regionen der nördlichen Hemisphäre, einschließlich eines Großteils Asiens, Nordamerikas und Südamerikas.

Lebensraum

Schattige oder teilweise schattige Hecken, Mauern und trockene Grasbänke sind gute Orte, um nach unfruchtbaren Erdbeeren zu suchen. Diese Pflanze wächst auch in offeneren Lebensräumen in einigen Hochlandgebieten.

Blühende Zeiten

Die Blüten von Barren Strawberry erscheinen im späten Frühling und Frühsommer.

Verwendet

Angesichts des gebräuchlichen Namens wird es keine Überraschung sein zu hören, dass Barren Strawberry keine Pflanze ist, die von Forragern gesucht wird - Menschen oder Vögel; Die Blüten sind jedoch wohl attraktiver als die von Wild Strawberry.

Etymologie

Potentilla , der Gattungsname, bedeutet "kraftvoll, trotz seiner geringen Größe" und bezieht sich auf den behaupteten medizinischen Wert einiger Pflanzen dieser Gattung. Das spezifische Epitheton Sterilis weist darauf hin, dass diese Art keine (essbaren) Früchte produziert.

Ähnliche Arten

Wild Strawberry Fragaria vesca produziert süße rote Früchte, während Barren Strawberry Potentilla sterilis erdbeerähnliche Blüten produziert, aber keine essbaren Früchte.

Die auf dieser Seite gezeigten Bilder von Barren Strawberry wurden im April, Mai und Juni in West Wales und in Nordfrankreich aufgenommen.