Cleopatra Butterfly, Gonepteryx Cleopatra, Identifikationsanleitung

Stamm: Arthropoda - Klasse: Insecta - Ordnung: Lepidoptera - Familie: Pieridae

Gonepteryx cleopatra (weiblich)

Der Cleopatra-Schmetterling ist wohl der schönste der Pieridae-Weißen.

Gonepteryx cleopatra (männlich) im Flug

Männliche Kleopatra im Flug

Die oben links gezeigte weibliche Cleopatra und die unten gezeigte männliche wurden in der Algarve in Portugal fotografiert. Die Vorderflügel der männlichen Cleopatra sind auf der Oberseite mit Orange durchsetzt, und die orange Färbung zeigt sich bis zu einem gewissen Grad auf dem Unterflügel.

Gonepteryx cleopatra (männlich)

Die erhabenen Venen an der Unterseite dieser und anderer Gonepteryx-Arten lassen sie im Ruhezustand wie ein Blatt erscheinen. (Die Flügel sind immer geschlossen, wenn der Schmetterling in Ruhe ist.) Diese ziemlich großen und beeindruckenden Schmetterlinge haben eine Flügelspannweite von 5 bis 7 cm. Die Männchen sind im Durchschnitt etwas kleiner als die Weibchen.

Gonepteryx cleopatra (männlich), Algarve

(Bilder von Rob Petley-Jones)

Verteilung

Cleopatra brütet nicht in Großbritannien und wird nur selten als Landstreicher außer auf den Kanalinseln registriert.

Auf dem europäischen Festland kommen Cleopatras in den südlichen Ländern vor - Portugal, Spanien, Südfrankreich und über das Mittelmeer durch Italien, Griechenland und die Türkei. Im Süden erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet bis nach Nordafrika, wo Cleopatras in Algerien, Tunesien und Marokko zu finden sind. Dieser schöne Schmetterling kommt auch in einigen Ländern des Nahen Ostens vor.

Gonepteryx cleopatra, Fonte da Benemola, Algarve, Portugal

Lebenszyklus

Im Allgemeinen haben die neu entstandenen Erwachsenen nur eine einzige Brut und können von Mai bis Anfang August oder September gesehen werden, wenn sie bis zum folgenden März Winterschlaf halten.

Die Larvenfutterpflanzen sind verschiedene Arten von Sanddorn, Rhamnus- Arten.

Eier und Puppen der Kleopatra sind hellgrün, während die kurzhaarigen Raupen kräftiger grün mit einem blassen Streifen auf jeder Seite sind.

Schmetterlinge und Motten studieren ...


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, finden Sie wahrscheinlich die neue Ausgabe 2017 unseres Bestseller-Buches Matching the Hatch von Pat O'Reilly sehr nützlich. Bestellen Sie hier Ihr Exemplar ...

Andere Naturbücher von First Nature ...