Oenanthe crocata - Hemlock Wassertropfen

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Apiales - Familie: Apiaceae

Hemlock Water-Dropwort neben einem Fluss

Beschreibung

Hemlock Water-Dropwort ist ein haarloser mehrjähriger Doldenblütler, der manchmal Schulterhöhe erreichen kann. Typischerweise erreicht er jedoch eine Höhe von 0,8 bis 1 Meter. Da es sich um eine so giftige Pflanze handelt, sollten die Stängel nicht zur Herstellung von Peashootern verwendet werden. Alle Teile dieser schnell wachsenden Pflanze aus Feuchtgebieten und Flussrändern sind giftig. Obwohl nur sehr selten von Menschen gefressen (und dann schwere Krankheiten und manchmal Anfälle verursacht werden; sogar Todesfälle werden gemeldet, meistens von Kindern), kann das Ergebnis tödlich sein, wenn Rinder die Wurzeln fressen. Die Blüten sind weiß und haben normalerweise einen Durchmesser von 2 mm. Sie werden in Dolden mit einem Durchmesser von 5 bis 10 cm getragen.

Hemlock Water-Dropwort neben einem Fluss in Irland

Die Blätter sind 3- bis 4-gefiedert mit gezahnten, keilförmigen Lappen.

Blätter von Hemlock Wassertropfen

Verteilung

Hemlock Water-Dropwort ist weit verbreitet, aber nur lokal in Großbritannien und Irland verbreitet.

Nahaufnahme von Blumen von Oenanthe crocata, Hemlock Wassertropfen

Etymologie

Der Gattungsname Oenanthe kommt von den griechischen Oinis, was Wein bedeutet, und Anthos, was Blume bedeutet, was bedeutet, dass der Duft der Blume wie Wein ist (oder vielleicht darauf hindeutet, dass der Geruch einen schwindlig macht, als würde man zu viel Wein trinken!) spezifisches Epitheton crocata bedeutet wie ein Krokus, was ein Hinweis auf die gelbe Farbe der Samen dieses Doldenblütlers sein kann.

Der gebräuchliche Name kommt von der Tatsache, dass die Knollenwurzel nur durch eine relativ dünne Verbindungsfaser mit der Hauptpflanze verbunden ist.

Blühende Zeiten

Hemlock Wassertropfenblüten hauptsächlich im Juni und Juli

Hemlock Water-Dropwort auf dem Fluss Teifi, Wales UK

Die auf dieser Seite gezeigten Bilder wurden im Juni und Juli in Irland, Frankreich und West Wales aufgenommen.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...