Libellula depressa, Chaser-Libelle mit breitem Körper

Stamm: Arthropoda - Klasse: Insecta - Ordnung: Odonata - Familie: Libellulidae

Männlicher Verfolger mit breitem Körper

Dies ist eine der größeren Libellen, die Gartenteiche nutzen. Wir sehen während der Sommermonate Jäger mit breitem Körper, die über unserem eigenen Gartenteich jagen, und wir haben kleine Stöcke im Gras neben dem Pool, damit diese schönen Libellen dort sitzen können, während sie eine Mahlzeit essen oder nach der nächsten Ausschau halten.

Beschreibung

Der oben abgebildete reife Mann sitzt neben unserem Gartenteich in West Wales. Das Männchen hat einen hellblauen Bauch, während der Bauch des Weibchens (siehe unten) braun mit zwei gelben Streifen ist.

Eine Verfolgerin mit breitem Körper, Chester

Sowohl das Männchen als auch das Weibchen haben braune dreieckige Flecken an der Basis aller vier Flügel.

Verteilung

Der Chaser mit breitem Körper ist in Südengland und Wales weit verbreitet, wo er am häufigsten über Teiche und Kanäle fliegt oder auf einem Barsch am Wasser ruht, von dem aus er seine Umgebung auf mögliche Mahlzeiten untersuchen kann.

Flugdauer

Von Mitte Mai bis Ende August oder Anfang September sind auf dem Flügel in Großbritannien Chaser mit breitem Körper zu sehen.

Eine weibliche Verfolgerin mit breitem Körper

Lebenszyklus

Die Paarung findet normalerweise in der Luft statt, und das Weibchen legt seine Eier in unkrautige Ränder von Teichen, Seen und Kanälen und stößt ihre Eiablagen wiederholt ins Wasser (siehe Bild oben), während das Männchen sie bewacht, indem es in der Nähe schwebt.

Weiblicher Verfolger mit breitem Körper in Ruhe

Die Eier schlüpfen nach etwa zwei Wochen und die braunen, haargesäumten Nymphen (auch als Najaden bezeichnet) leben je nach Wassertemperatur mindestens ein Jahr oder in einigen Fällen sogar zwei oder sogar drei Jahre im Wasser und Lebensmittelverfügbarkeit.

Wenn sie ausgewachsen sind, verlassen die Nymphen im späten Frühjahr oder Frühsommer das Wasser, indem sie auf aufstrebende Vegetation oder teilweise untergetauchte Zweige klettern. Dann häuten sich die reizenden geflügelten Erwachsenen eine letzte Haut (bekannt als Exuvia) ab und trocknen ihre Flügel, bevor sie ihre Jungfrau nehmen Flüge.

Männlicher Chaser mit breitem Körper in Ruhe

Als Erwachsene leben Breitkörperjäger nicht so lange wie einige der anderen großen Libellen - zum Beispiel die Aeschniden. In Großbritannien leben sie nicht länger als vier Wochen als geflügelte Erwachsene.

Weiblicher Breitkörperjäger, Ansicht von unten

Nahrungsquellen

Kleine Insekten wie Mücken, Mücken und Mücken machen den größten Teil der Ernährung erwachsener Jäger mit breitem Körper aus. Wenn es etwas anderes als ein winziges Insekt fängt - zum Beispiel eine Teicholive oder sogar einen Common Blue Damselfly -, bringt der Breitkörperjäger seine Beute zurück zu einem Barsch am Wasser. dort frisst es den Körper und wirft die Flügel weg. Unter einem viel genutzten Barsch neben einem Gartenteich finden Sie wahrscheinlich einen großen Haufen Flügel. Wenn Sie genug über Wasserinsekten wissen, können Sie möglicherweise ihre verstorbenen Besitzer identifizieren, zumindest bis zur Gattung, und so mehr über die Ernährung dieser Libelle und natürlich über die anderen Insekten erfahren, die Ihren Gartenteich bewohnen oder besuchen.

Danksagung

Diese Seite enthält Bilder, die freundlicherweise von Graham Latter zur Verfügung gestellt wurden.


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, finden Sie wahrscheinlich die neue Ausgabe 2017 unseres Bestseller-Buches Matching the Hatch von Pat O'Reilly sehr nützlich. Bestellen Sie hier Ihr Exemplar ...

Andere Naturbücher von First Nature ...