Calopteryx splendens, Banded Demoiselle, Identifikationsanleitung

Stamm: Arthropoda - Klasse: Insecta - Ordnung: Odonata - Familie: Calopterygidae

Calopteryx splendens, Banded Demoiselle, männlich
Oben: Calopteryx splendens , Banded Demoiselle, männlich

Die Banded Demoiselle ist ein Flussinsekt und brütet hauptsächlich in langsam fließenden, schlammigen Flüssen und Bächen. Gelegentlich brütet dieser große und schöne Damselfly in flachen, schlammreichen Teichen. Wir haben sie in unserem Gartenteich zusammen mit gemeinsamen blauen und großen roten Damselflies und drei Libellenarten.

Calopteryx splendens, Banded Demoiselle, männlich, West Wales UK

In der Sommersonne gibt es kaum etwas Schöneres als diese entzückenden Insekten mit ihren schillernden Körpern und eleganten Flügeln. Das Weibchen ähnelt der Calopteryx-Jungfrau , aber das Männchen hat ziemlich ausgeprägte rauchige Flügelflecken.

Calopteryx splendens, Banded Demoisellem, weiblich
Calopteryx splendens , Banded Demoiselle, weiblich

Fliegenfischen Taktik

In den meisten schnell fließenden Flüssen gibt es nur begrenzte Möglichkeiten, eine Damselnymphenimitation zu verwenden, da die natürlichen Nymphen sich langsam bewegende Kreaturen sind.

Nymphe eines Calopetryx Damselfly

Zu den Orten, an denen eine Jungfrau Nymphe wirksam sein kann, gehören der Fluss Monnow in Wales und der Fluss Boyne in Irland. Jeder dieser großen Flüsse zum Fliegenfischen hat viele langsam fließende Abschnitte, auf denen das Wasser träge zwischen schilfgesäumten Ufern fließt. In den Schilfgebieten, in denen sich eingeschlossener Schlick ansammelt und während der Spaten nicht leicht weggefegt werden kann , lebt Calopteryx splendens , die Banded Demoiselle, in überraschend großen Kolonien.

Um diese großen Bissen zu imitieren, probieren Sie eine große grüne Nymphe (an einem Haken mit langem Schaft der Größe 6 oder 8 gebunden), die langsam in der Nähe des Flussbettes und so nah wie möglich am Schilf gezogen wird. Forellen fressen viel mehr unreife Nymphen als jemals zuvor vom erwachsenen Damselfliesmus, so dass eine Nachahmung des geflügelten Erwachsenen nicht erforderlich ist

Im Süden Großbritanniens ist die Banded Demoiselle, auch als Banded Agrion bekannt, ein sehr verbreiteter Damselfly, der jedoch hauptsächlich in Süd- und Mittelengland, in Wales sowie in Süd- und Mittelirland vorkommt. Weiter nördlich wird es immer knapper und lokaler.

Es gibt ungefähr vierzig Arten von Libellen und Damselflies auf den britischen Inseln, obwohl einige heute ziemlich selten sind und kaum noch gesehen werden.


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, finden Sie wahrscheinlich die neue Ausgabe 2017 unseres Bestseller-Buches Matching the Hatch von Pat O'Reilly sehr nützlich. Bestellen Sie hier Ihr Exemplar ...

Andere Naturbücher von First Nature ...