Grünadernweiß, Pieris napi, Identifikationsanleitung

Stamm: Arthropoda - Klasse: Insecta - Ordnung: Lepidoptera - Familie: Pieridae

Weißer Schmetterling mit grünen Adern

Von oben gesehen könnte der weiße Schmetterling mit den grünen Adern leicht mit einem kleinen weißen verwechselt werden. Die charakteristischen grüngrauen Adern an der Unterseite der Flügel sind jedoch ein leichtes Mittel zur Identifizierung. Die Flügelspannweite variiert zwischen 4,5 und 5,5 cm.

Die Weibchen haben zwei dunkelgraue Flecken auf der Oberseite jedes Vorderflügels, während die Männchen nur einen dunklen Fleck und graue Spitzen auf ihren Vorderflügeln haben.

Verteilung

Abgesehen von den Shetlandinseln und einigen Teilen des schottischen Hochlands ist dieser Schmetterling in ganz Großbritannien und Irland verbreitet. In anderen Ländern erstreckt sich das Sortiment über den größten Teil des europäischen Festlandes.

Weißer Schmetterling mit grünen Adern, Ardeche

Oben: Ein Weiß mit grünen Adern in der französischen Region Ardeche

Lebenszyklus

Die Eier werden auf die Unterseite von Larvenfutterpflanzen gelegt, die wie so viele weiße Schmetterlinge hauptsächlich zur Familie der Brassicaceae gehören, darunter Kuckucksblume, Knoblauchsenf, Wildkohl und Wilder Rettich. Der Orangenspitzenschmetterling verwendet oft dieselbe Pflanze wie der Grünadler, aber da die beiden Arten unterschiedliche Teile der Wirtspflanze konsumieren, stehen sie nicht im Wettbewerb um Nahrung. Orangenspitzen-Raupen fressen die Blätter nicht, während grünadrige weiße Raupen nur die Blätter fressen und nicht die Blütenstiele, Blütenblätter oder Samenkapseln berühren, die die Grundnahrungsmittel der Orangenspitzen sind.

Ein Paar grün geäderte weiße Schmetterlinge

Das Schlüpfen der Eier dauert je nach Wetter etwa eine Woche, und dann dauert es ungefähr einen Monat, bis die grünen Raupen in voller Größe wachsen und sich dabei viermal häuten. dann verpuppen sie sich, ein Stadium, das ungefähr zehn Tage dauert (sofern nicht überwintern), bevor der erwachsene Schmetterling auftaucht.

In den meisten Jahren haben die Weißen mit den grünen Adern zwei oder sogar drei Bruten, so dass sie von März bis Oktober im Flug gesehen werden können. Die Schmetterlinge auf den obigen Bildern wurden Anfang August in West Wales fotografiert.

Schmetterlinge und Motten studieren ...


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, finden Sie wahrscheinlich die neue Ausgabe 2017 unseres Bestseller-Buches Matching the Hatch von Pat O'Reilly sehr nützlich. Bestellen Sie hier Ihr Exemplar ...

Andere Naturbücher von First Nature ...