Umbilicus rupestris - Nabelkraut

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Saxifragales - Familie: Crassulaceae

Umbilicus rupestris, Wall Pennywort, am Fuße einer Buche

Diese mehrjährige Wildblume ist nur im westlichen Teil Großbritanniens verbreitet und kommt in ganz Irland vor. Wall Pennywort gedeiht auch in wärmeren Klimazonen, einschließlich der Algarve im Süden Portugals.

Beschreibung

Die gestielten, fleischigen, saftigen Blätter, von denen die meisten als Basalrosette wachsen und einen Durchmesser von 1 bis 8 cm haben, sind rund und haben oft leicht überbackene Kanten. Der Name Pennywort bezieht sich auf die Form und typische Größe der Blätter und bezieht sich auf ein Pre -dezimal Penny natürlich! Jedes Blatt hat eine flache zentrale Vertiefung - daher einer seiner anderen gebräuchlichen Namen, Navelwort. Die fünfblättrigen röhrenförmigen Blüten wachsen entlang eines kräftigen Stiels und öffnen sich vom Boden des Dorns. Blumenspitzen mit einer Höhe von bis zu 25 cm sind weit verbreitet, obwohl eine Höhe von 10 bis 20 cm typischer ist. Ältere Pflanzen können mehrere Blütenstiele produzieren.

Navelwort

Diese Sukkulente, ein Mitglied der Stonecrop-Familie, hat ihre Blätter zu einer Röhre verbunden. Navelwort, auch bekannt als Wall Pennywort, kommt häufig an Wänden und steilen Ufern vor, insbesondere in dauerhaft feuchten, schattigen Bereichen.

Nahaufnahme der rötlichen Blüten von Wall Pennywprt, Umbilicus rupestris

Oben: rosafarbene glockenartige Blüten von Wall Pennywort. Dies ist so weit offen wie es nur geht.

Bei Sonneneinstrahlung und Trockenheit kräuseln sich die Blätter und die Stängel und Blüten werden rötlich, während an feuchten, schattigen Standorten die gesamte Pflanze ihre grünen Farben behält.

Navelwort Blumen, Nahaufnahme

In schattigen Situationen erscheinen im Mai erstmals blasse Ähren glockenförmiger Blüten des Nabelkrauts, und die grünen Früchte reifen und werden in den Sommermonaten braun.

Navelwort, Nordwales

Lebensraum

Wall Pennywort wächst auf feuchten Küstenklippen, an Ufern am Straßenrand, in der Nähe der Stämme großer Bäume und insbesondere aus Spalten in Gartenmauern und Trockenmauern an der Feldgrenze.

Blühende Zeiten

In Großbritannien und Irland kann Umbilicus rupestris im Mai, Juni und Anfang Juli in Blüte gesehen werden. Die getrockneten Stängel mit ihren braunen Früchten bleiben im Sommer und Herbst bestehen und bleiben gelegentlich intakt, wenn im folgenden Frühling neue Blütenstiele entstehen.

Wand Pennywort mit tiefrotem Schimmer

In Südeuropa ist Wall Pennywort ab Beginn des Kalenderjahres in Blüte zu sehen, und die Früchte sind normalerweise Anfang April gereift.

Umbilicus rupestris, Wall Pennywort, an einer Straßenmauer in Westwales

Die oben auf dieser Seite gezeigten Pflanzen wurden im Juni und Juli in Wales fotografiert, während das Bild unten im März zeigt, wie Wall Pennywort auf einem Bauernhofdach in der Algarve im Süden Portugals wächst

Wall Pennywort, Südportugal

Verwendet

Die Blätter von Wall Pennywort sind das ganze Jahr über zu finden, und einige Leute verwenden sie in Salaten. Sie schmecken eher nach salzigem Salat, haben aber die Süße von Melone oder, wie manche sagen, Gurke.

Ähnliche Arten

Marsh Pennywort, Hydrocotyle vulgaris , ist kein enger Verwandter von Wall Pennywort, obwohl es ähnliche bauchknopfartige Blätter hat.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...