Pedicularis palustris, Marsh Lousewort, Leitfaden zur Identifizierung

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Lamiales - Familie: Orobanchaceae

Marsh Lousewort wächst auf Anglesey, Nordwales

Marsh Lousewort wurde früher als Mitglied der Familie der Scrophulariaceae (Figwort) eingestuft, wurde aber kürzlich in die Familie der Broomrape eingezogen.

Beschreibung

Es zeichnet sich durch aufrecht stehende, verzweigte Stängel mit federartig aussehenden Blättern aus und wird bis zu 60 cm groß, was viel größer ist als sein viel häufigerer Verwandter Pedicularis sylvatica, der nur eine Höhe von etwa 20 cm erreicht.

Verteilung

Marsh Lousewort ist in den westlichen Teilen Großbritanniens ziemlich verbreitet und in ganz Irland allgemein verbreitet.

Marsh Lousewort in einer sumpfigen Wiese in Nordwales

Lebensraum

Marsh Lousewort ist anders als Lousewort Pedicularis sylvatica , das auch in sauren Sumpfböden wächst: Es ist toleranter gegenüber alkalischeren Böden und wächst daher in Mooren wie dem Anglesey Fens auf der Insel Anglesey in Nordwales.

Blütezeiten

Marsh Lousewort blüht von April bis Juli. Es ist eine hemiparasitäre Pflanze und wächst auf den Wurzeln anderer Pflanzen in der Nähe, aus denen es einen Teil der Nährstoffe gewinnt, die es für sein Überleben benötigt.

Die auf dieser Seite gezeigten Exemplare wurden im Juni im Anglesey Fens fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...