Scrophularia nodosa, Common Figwort: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Lamiales - Familie: Scrophulariaceae

Gemeiner Figwort, Scrophularia nodosa, Nahaufnahme von Blumen

Diese unspektakuläre Wildblume wird manchmal mit Deadly Nightshade verwechselt, aber in der Regel sind die Blüten von Common Figwort mit nur 8 mm nur etwa ein Drittel so groß wie die von Deadly Nightshade. Der Stiel hat einen quadratischen Querschnitt, der ihn auch von Deadly Nightshade (dessen Stiele rund sind) unterscheidet.

Verteilung

Common Figwort kommt in ganz Großbritannien und Irland vor, mit Ausnahme des hohen Nordens.

Gemeiner Figwort, Scrophularia nodosa, neben einem Fluss

Lebensraum und Blütezeiten

Diese hohe Pflanze aus schattigen Hecken und Wäldern bevorzugt feuchten Boden. Die ersten Blüten erscheinen Anfang Juni, und Feigenkraut blüht erst im September an gut schattierten Orten. Auf dem Bild oben am Flussufer, das Anfang Juni aufgenommen wurde, öffnen sich gerade die stumpfen lila Blüten.

Etymologie

Die Gattung wurde Scrophularia genannt , weil man glaubte, dass Feigenkraut die Fähigkeit hatte, Scrofula zu heilen, einen Stamm der Rindertuberkulose, der im 18. Jahrhundert besonders verbreitet war. Das spezifische Epitheton nodosa hat nichts mit Nicken zu tun; es kommt aus dem Lateinischen und bezieht sich auf das Vorhandensein von auffälligen Knoten.

Ähnliche Arten

Die nicht geflügelten quadratischen Stängel dieser Pflanze helfen, sie von dem ansonsten sehr ähnlichen Wasserfeigenkraut Scrophularia auriculata zu unterscheiden , das insgesamt eine rötere Blüte aufweist. So wie es sich anhört, bezieht sich das spezifische Epitheton nodosa auf die auffälligen Knoten an den Stielen dieser Wildblume.

Diese Exemplare wurden im Juli in Wales fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...