Asteraceae (Compositae) Galerie: Gänseblümchenfamilie der Wildblumen

Mit mehr als 32.000 Arten ist die Asteraceae wohl die größte Pflanzenfamilie (obwohl sie von den Orchidaceae stark konkurriert wird); es enthält viele Blüten von ähnlichem Aussehen - dicht gepackte Köpfe mit zahlreichen kleinen Blüten oder Blütchen (daher der alte Familienname Compositae, der „aus vielen kleinen Blüten zusammengesetzt“ bedeutet). Die inneren Blütchen sind symmetrisch mit winzigen Blütenblättern, während jedes am Rand - die sogenannten "Strahlenblüten" - meist winzige Blütenblätter haben, aber ein großes Blütenblatt nach außen zeigt. Der Name Asteraceae bezieht sich auf die sternförmige Form der Blütenstände.

Diese Miniaturbilder enthalten Links zu größeren Fotos und Informationen zu jeder Art, ihren Lebensraumbedürfnissen und einen Leitfaden zur Identifizierung.

Achillea millefolium, Schafgarbe

Achillea

MillefoliumAchillea ptarmica, Sneezewort

Achillea

PtarmicaAndryala integrifolia, Andryala

Andryala

integrifoliaAntennaria dioica, Berg ewig

Antenne

dioicaStrahlenlose Kamille, Anthemis rigida

Anthemis

RigidaKleine Klette, Arctium minus

Arctium

Minus-Große Klette, Arctium lappa

Arctium

LappaGelbes Meer Gänseblümchen, Astericus maritimus

Astericus

MaritimusBalsamorhiza sagittata, Pfeilblatt-Balsamwurzel

Balsamorhiza

sagittataBellis perennis, Gänseblümchen

Bellis

perennisCarlina vulgaris, Mariendistel

Carlina

vulgarisCentaurea cyanus, Kornblume

Centaurea

CyanusCentaurea nigra, Flockenblume

Centaurea

Nigra Centaurea pullata

Centaurea

Pullata Centaurea scabiosa, Große Flockenblume

Centaurea

ScabiosaCichorium intybus, Chicorée

Cichorium

IntybusCirsium arvense, Kriechdistel

Cirsium

ArvenseCirsium dissectum, Wiesendistel

Cirsium

dissectumota tinctoria, Gelbe Kamille

Cota

tinctoriaCotula coronopifolia, Buttonweed

Cotula

coronopifoliaCrepis rubra, Pink Hawksbeard

Crepis

rubraDoronicum columnae, Leopardenfluch

Doronicum

columnaeEupatorium cannabinum, Hanf Agrimony

Eupatorium

CannabinumGaillardia aristata, Deckenblume

Gallardia

AristataGlebionis coronaria - Krongänseblümchen

Glebionys

Coronaria Helichrysum stoechas

Helichrysum

stoechasHierachium portlandicum, Portland Hawkweed

Hierachium

portlandicumHypochaeris radicata, Katzenohr

Hypochaeris

RadicataInula Helenium, Elecampane

Inula

HeleniumLactuca perennis, blauer Salat

Lactuca

perennisLapsana communis, Nippelkraut

Lapsana

communisLeucanthemum vulgare, Ochsenaugen-Gänseblümchen

Leukantheme

vulgareMatricaria discoidea, Ananas Mayweed

Matricaria

discoideaOnopordum illyricum, Illyrian Scotch Thistle

Onopordum

illyricumPetasites hybridus, Pestwurz

Petasiten

Hybridus Pilosella aurantiaca, Fox und Cubs

Pilosella

Aurantiaca Pilosella officinarum, Mausohr-Habichtskraut

Pilosella

officinarum Pulicaria dysenterica, Common Fleabane

Pulicaria

Dysenterica Ratibida columnifera

Ratibida

Columnifera Scolymus hispanicus, Spanische Auster [Pflanze

Scolymus

hispanicusScorzonera cretica

Scorzonera

CreticaSennecio aquaticus, Marsh Ragwort

Sennecio

aquaticusSennecio jacobea, Ragwort

Sennecio

JacobaeaSennecio squalidus, Oxford Ragwort

Sennecio

squalidusSennecio vulgaris, Groundsel

Sennecio

vulgarisSägewürze, Serratula tinctoria

Serratula

tinctoriaSolidago Virgaurea, Goldrute

Solidago

VirgaureaSonchus arvensis, mehrjährige Mariendistel

Sonchus

ArvensisSonchus asper, Stachelige Mariendistel

Sonchus

asperSonchus oleraceus, glatte Mariendistel

Sonchus

OleraceusTanacetum parthenium, Mutterkraut

Tanacetun

PartheniumTanacetum vulgare, Rainfarn

Tanacetun

vulgareTaraxacum officinale, Löwenzahn

Taraxacum

officinaleTolpis barbata, Europäisches Regenschirmmilchkraut

Tolpis

BarbataTragopogon hybridus, Weideziegenbart

Tragopogon

HybridusTragopogon porrifolius, Schwarzwurzel

Tragopogon

PorrifoliusTripleurospermum inodorum, geruchloser Mayweed

Tripleurospermun

InodorumTripleurospermum maritimum, Seetangkraut

Tripleurospermun

MaritinumTussilago farfara, Colts Fuß

Tussilago

Farfara

Wir haben die wissenschaftlichen Namen verwendet, um Arten in dieser Tabelle zu identifizieren. Wenn Sie jedoch lieber gebräuchliche Namen verwenden möchten, haben wir auch alle auf der First Nature-Website behandelten Arten in alphabetischer Reihenfolge der gebräuchlichen Namen aufgelistet ...

Es besteht auch die Möglichkeit, alle Arten in der Reihenfolge ihrer wissenschaftlichen Namen, botanischen Familien oder dominanten Farben anzuzeigen.

Einführung in Wildblumenfamilien ...