Calystegia sepium - Heckenbinde (Convolvulaceae)

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Solanales - Familie: Convolvulaceae

Hecken-Bindekraut

Hedge Bindweed, das in Großbritannien am häufigsten vorkommende Bindekraut, ist eine notorisch schwer aus den Gärten zu entfernende Pflanze. Die Wurzeln dieser Pflanze legen große Entfernungen zurück und sind äußerst zerbrechlich. Aber schon ein kleines Stück Wurzel bringt eine neue Pflanze hervor.

Hochblätter von Calystegia sepium

Beschreibung

Normalerweise kletterlos, kann diese mehrjährige Kletterpflanze eine Höhe von weit über 2 m erreichen. Es hat pfeilspitzenförmige, abwechselnde Blätter und weiße oder gelegentlich rosa Blüten mit einem Durchmesser von 3 bis 6 cm in Form einer breiten Trompete mit fünf verschmolzenen weißen Kelchblättern, die von zwei großen, nicht überlappenden Deckblättern mit fast der halben Länge der Kelchblätter unterstützt werden. Die Blüten haben cremeweiße Zentren.

Blume von Calystegia sepium

Verteilung

Hedge Bindweed Calystegia sepium ist in den meisten Teilen Großbritanniens und Irlands verbreitet und verbreitet und kommt auch in gemäßigten Regionen auf der ganzen Welt vor.

Heckenbindekraut, Powys, Wales

Lebensraum

Hedge Bindweed wächst, wie der Name schon sagt, auf Hecken; Es ist jedoch auch ein häufiger Anblick entlang von Waldrändern und gelegentlich auf struppigem Ödland.

Hecken-Bindekrautblumen

Blühende Zeiten

In Großbritannien und Irland produziert Hedge Bindweed normalerweise von Juni bis September Blumen.

Ähnliche Arten

Große Bindekraut Calystegia silvatica , eine Art, die aus dem Mittelmeerraum nach Großbritannien eingeführt wurde, ist sehr ähnlich, kann jedoch durch ihre zwei überlappenden Tragblätter unterschieden werden, die typischerweise ein Drittel der Länge der Kelchblätter betragen. Feldbindekraut Convolvulus arvensis hat kleinere Blüten als Heckenbindekraut und sie sind im Allgemeinen rosa, mit oder ohne weiße Streifen, aber nur gelegentlich können sie ganz weiß sein. Andere weitaus farbenfrohere Mitglieder dieser Familie wachsen in ganz Europa und insbesondere im Mittelmeerraum. Mein Favorit davon ist Convolvulus tricolor . Es ist auf Ackerland zu finden, und ohne Zweifel teilen die Bauern meine Begeisterung dafür nicht.

Alle Bindekrautarten sind Kletterer gegen den Uhrzeigersinn.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...