Armeria maritima, Thrift oder Sea Pink: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Caryophyllales - Familie: Plumbaginaceae

Sparsamkeit auf einer Küstenklippe in West Wales

Thrift, auch als Sea Pinks bezeichnet, muss eine der bekanntesten Wildblumen im Frühling und Frühsommer sein, die auf den Klippen von Großbritannien und Irland zu sehen sind, und es überrascht nicht, dass sie auch eine sehr beliebte Blume zum Pflanzen in Blumenbeeten und ist Grenzen in Parks und Gärten.

Beschreibung

Thrift bildet abgerundete Kissen mit einer Höhe von bis zu 40 cm, die aus rosafarbenen Blüten in kompakten Blütenständen über Büscheln dicht gepackter grasartiger Blätter bestehen, die aus einem holzigen Wurzelstock stammen.

Armeria maritima, Nahaufnahme von Blumen

Die einzelnen Blüten haben fünf rosa oder lila Blütenblätter mit jeweils drei dunkleren rosa Adern und fünf Staubbeuteln, die den cremig gelben Pollen enthalten.

Verteilung

Sparsamkeit ist an den Küsten Großbritanniens und Irlands weit verbreitet. Als Gartenpflanze beliebt, sind kultivierte Sorten als Gartenflucht weit verbreitet, insbesondere in der Nähe von Städten und Dörfern. Armeria maritima kommt auch in vielen gemäßigten Teilen Europas, Asiens und Nordamerikas vor.

Lebensraum

Wenn Sie entlang der Küstenwege gehen, werden Sie viele dieser auffälligen Wildblumen sehen. Sie wachsen an den grasbewachsenen Hängen, in Felsspalten und auf Felsvorsprüngen und bilden manchmal riesige, dichte Matten in leuchtendem Rosa. Sparsamkeit kann in sehr unterschiedlichen Lebensräumen wie Salzwiesen und gelegentlich Berghängen und freiliegendem Flusskies wachsen.

Sea Pinks oder Thrift - Nahaufnahme von Blumen

Blühende Zeiten

Die ersten Blüten erscheinen im März, und Thrift ist normalerweise im Mai und Juni am schönsten. In den meisten Jahren sind noch einige Blumen Ende September und manchmal bis Oktober zu finden.

Verwendet

Es gibt eine alte, aber wahrscheinlich unbegründete Überzeugung, dass Extrakte aus Thrift zur Heilung von Bleivergiftungen verwendet werden können. Der Familienname Plumbaginaceae spiegelt diese Vermutung wider. (Wir raten dringend davon ab, Pflanzen zu essen oder als Arzneimittel zu verwenden, ohne zuvor qualifizierten professionellen Rat einzuholen.)

Sparsamkeit auf dem Pembrokeshire Coast Path, Ceibwr Bay, in der Nähe der Teifi-Mündung, Wales

Etymologie

Armeria ist das lateinische Wort für Pink ( Dianthus ) - verwirrend? Nun, zumindest ist das spezifische Epitheton viel offensichtlicher: Maritima- Mittel des Meeres - passend für diese hauptsächlich küstennahe Wildblume.

Der gebräuchliche Name Thrift bezieht sich wahrscheinlich auf die Art und Weise, wie die Blätter dicht zusammengepackt sind, um Feuchtigkeit in der salzhaltigen Seeluft zu sparen.

Ähnliche Arten

Sea Rose Armeria pungens ist eine größere, meist blassere Wildblume im Mittelmeerraum.

Die auf dieser Seite gezeigten Thrift / Sea Pinks wurden in der Nähe der Teifi-Mündung in Pembrokeshire, Westwales, fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...