Wildlife Garden Teiche: Design, Bau, Bepflanzung

Andere großartige Wildblumen- / Wildtiergebiete ... Garten zur Erhaltung der Wildtiere Erstellen Sie einen Gartenteich Gang Barrow NNR, Cumbria, England Noar Hill, Hants, England Kenfig NNR, Nr Bridgend, Wales Newborough Warren NNR, Wales The Burren, Südwestirland Die Algarve, S. Portugal Kap St. Vincent, Portugal Parque Natural, Ria Formosa, Portugal Parque Natural, Vale-Guadiana, Portugal Sapal de Castro Marim, Portugal Fonte de Benemola, Portugal Bulgarien Kreta Gargano-Halbinsel, Italien Sibillini-Gebirge, Italien Camargue, Südfrankreich Cevennen , Südfrankreich Lot Valley, Dordogne, s. Frankreich Triglav Narodni National Pk, Slowenien Barbados Malediven Everglades National Pk, USA Grand Teton National Pk, USA Rocky Mountain National Pk, USA Yellowstone National Pk, USA

Nutzen - Kosten - Sicherheit - Design - Bau - Wartung - Anlagen

Ein gut etablierter Gartenteich

Ein gut etablierter Garten-Wildteich im frühen Frühling. Die Ränder dieses Teiches werden als Miniatur-Wildblumenwiese bewirtschaftet.

In der Vergangenheit spielten Teiche eine Vielzahl wichtiger Rollen in unserem Leben. Auf Bauernhöfen waren sie wesentliche Wasserquellen für Tiere, aber als es einfacher wurde, Trinkwasser aus Hauptleitungen zu liefern, wurden viele Bauernteiche entwässert und das Land für andere Zwecke genutzt. Teiche auf Dorfplätzen waren Zentren für lokale Versammlungen. Sie stellten auch Wasserreservoirs zur Brandbekämpfung zur Verfügung, insbesondere wenn viele der örtlichen Wohnungen Strohdächer hatten.

Während des letzten Jahrhunderts sind fast 70 Prozent dieser Teiche verschwunden, entweder gefüllt oder einfach mit Unkraut und Gestrüpp verstopft. (Wenn es nicht richtig bewirtschaftet wird, füllt sich selbst ein ziemlich großer Teich innerhalb von 100 Jahren einfach mit Schlamm und wird zu einem sumpfigen Buschland.) Die mit Abstand größten Opfer dieser Verluste waren die Wildtierarten, deren Überleben von ihnen abhing.

Warum einen Teich bauen?

Zunehmend bieten Gartenwasserspiele Insekten, Vögeln und anderen Tieren Zufluchtsorte, ähnlich wie Straßenränder heute lebenswichtige Lebensräume für die Pflanzen und Kreaturen sind, die einst auf unseren Wiesen und anderen nicht verbesserten Grünlandgebieten gedieh, bevor so viele von ihnen zerstört wurden .

Ein Gartenteich muss nicht schick sein, und er muss sicherlich nicht mit fremden Fischarten besiedelt sein, um Interesse zu wecken. Selbst wenn Sie nur Wasser hinzufügen, wird ein Teich, der Mutter Natur überlassen ist (die angeblich ein Vakuum verabscheut), bald eine ganze Reihe faszinierender Kreaturen anziehen, die Sie stundenlang in ihren Bann ziehen werden. Weitaus besser ist es jedoch, die Umwelt für die Tierwelt zu verwalten und die Möglichkeiten für ihr Gedeihen zu erhöhen.

Was würde ein Teich kosten und wie lange würde es dauern?

Die Antwort hängt natürlich von der Größe ab, aber in bar kann ein Gartenteich überraschend wenig kosten, vorausgesetzt, Sie erledigen die Ausgrabungsarbeiten selbst. Ein tropfenförmiger, mit PVC ausgekleideter Teich mit einer Tiefe von 4 x 3 m x 0,5 m kann für Materialkosten von weniger als 100 GBP gebaut werden - Liner und Unterlage sind alles, was Sie benötigen. Die Entstehung eines solchen Teichs ist unten dargestellt. In etwa zehn Stunden haben wir ihn ausgegraben, ausgekleidet, mit Wasser gefüllt und Randpflanzen eingesetzt. (Die Einstellung eines mechanischen Baggers hätte den Prozess beschleunigt, jedoch zu erheblich höheren Kosten.)

Wie groß sollte der Liner sein?

PVC-Liner sind ideal für kleine Gartenteiche und eine Dicke von 0,75 mm ist Standard. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden. Die Linergröße ist sehr einfach zu berechnen. Seine Breite sollte der Breite des Teiches plus der doppelten Tiefe entsprechen. Ebenso sollte seine Länge der Länge des Teiches plus der doppelten Tiefe entsprechen. Für unseren 4 x 3 x 0,5 m großen Teich ist also eine Auskleidung von 5 x 4 m erforderlich. Die meisten Gartencenter führen Teichfolien in Standardbreiten und schneiden jede gewünschte Länge. (Liner, die aus Rollen mit einer Breite von mehr als 3 Metern geschnitten wurden, enthalten normalerweise werksseitig hergestellte Fugen, aber keine Sorge, diese Fugen sind tatsächlich stärker als der Rest der Liner.)

Der Liner benötigt eine Unterlage, die natürlich die gleiche Größe wie der Liner selbst haben muss. Wenn es keine scharfen Steine ​​gibt und keine Gefahr besteht, dass Baumwurzeln auf dem Bett Ihres Poinds beschädigt werden, kann eine Sandschicht ausreichen. Andernfalls ist eine starke Stoffunterlage unerlässlich. Wenn Sie nichts Passendes haben, können Sie die Unterlage gleichzeitig mit Ihrer Teichfolie kaufen.

Einen mit Plastik ausgekleideten Teich machen

Grabe zuerst ein Loch ... aber nur wenn du musst! Wenn Sie das Glück haben, einen natürlichen Teich in Ihrem Garten zu haben, müssen Sie den Standort nur so verwalten, dass Sie seine Kapazität maximieren, um Wildtiere anzulocken und die Artenvielfalt in Ihrem Garten zu erhöhen.

Nachdem ich sowohl mit natürlichen als auch mit künstlichen Teichen gelebt und diese bewirtschaftet habe, glaube ich nicht, dass ein Typ einen großen Vorteil gegenüber dem anderen hat. Es ist jedoch klar, dass unabhängig davon, ob Sie auf dem Land oder in einer Stadt leben, ein Wasserspiel in Ihrem Garten für die lokale Tierwelt von großem Nutzen ist und ein Paradies für viele weitere Arten darstellt.

Sicherheit zuerst

Überlegen Sie sich vor Arbeitsbeginn, ob Ihr Teich eine Gefahr darstellen könnte, insbesondere wenn Sie kleine Kinder bei sich haben oder diese regelmäßig besuchen. Ein Teich wird jungen Menschen einen großen Lernschub bringen, aber Sicherheit muss an erster Stelle stehen. Sehr kleine Kinder werden genauso wahrscheinlich Spaß und Vergnügen daran haben, Vögel zu beobachten, die ein Vogelbad oder einen sehr kleinen Pool aus einem alten Fass oder einem weggeworfenen Butler-Waschbecken im Boden besuchen.

Auswahl der Site

Die Teichstelle

Ein idealer halbschattiger Standort für einen Garten-Wildtierteich mit einem kleinen angrenzenden Bereich, der als Wildblumenwiese bewirtschaftet werden soll.

Die einzige wirkliche Möglichkeit, einen Teich in unserem aktuellen Garten zu platzieren (oberes Bild), war die Mitte einer Rasenfläche, die auch mit der Mitte des Gartens insgesamt zusammenfiel. Es liegt ganz in der Nähe des Hauses, sodass wir es von unserem Büro und dem angrenzenden Wintergarten aus ganz in der Nähe betrachten können. Der Vorteil davon ist, dass wir nicht viel vermissen, wenn wir in der Nähe sind, aber der Nachteil ist, dass unsere Bewegungen oft besuchende Kreaturen stören und sie fliehen oder wegfliegen lassen. Ein abgelegener Ort kann für die Tierwelt vorteilhafter sein, und es ist immer möglich, einen Sitz strategisch an einem diskreten Ort zu positionieren, von dem aus Sie die Aussicht genießen und das Geschehen beobachten können.

Die nächste Überlegung ist, ob der Standort in vollem Sonnenlicht oder im Schatten steht. Beide Optionen sind in Ordnung, ziehen jedoch verschiedene Wildtierarten an. Neue Teiche, ob im Licht oder im Schatten, leiden zunächst unter dem Einstrom von Unkraut oder anderen Algen. Die richtigen Pflanzen im und um den Teich herum zu haben, wird dieses Problem lösen und das Wasser kristallklar halten, so dass die vielen Kreaturen, die am Teichbett entlang huschen, leicht zu sehen sind.

Ein gut bepflanzter Teich in voller Sonne zieht viele Schmetterlinge, Libellen und Damselflies an. Das Sonnenlicht regt die Pflanzen auch dazu an, schneller zu wachsen. Ein schattiger Teich wird Frösche, Kröten und Molche bevorzugen; und wenn das umliegende Land auch feucht ist, gedeihen dort Wildblumen wie Ragged Robin, Marsh Marigold und Marsh Cinquefoil. Teiche in voller Sonne erfordern möglicherweise häufiger das Nachfüllen von Wasser in wirklich trockenen Phasen, obwohl selbst schattige Teiche nicht gegen das Problem der Wasserverdunstung immun sind. Es ist daher ratsam sicherzustellen, dass sich Ihr Teich in angemessener Entfernung von einer Wasserquelle befindet. Installieren Sie im Idealfall ein Schlauchrohr, das von einem Wasserkolben gespeist wird, der Regenwasser von Ihrem Dach sammelt. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Ihr Teich mit den im Leitungswasser enthaltenen Chemikalien „verschmutzt“ wird.

Planen Sie den Teich

Ein einfacher Plan wie der folgende zeigt nicht nur die Form des Teiches, sondern gibt auch eine Vorstellung davon, wo verschiedene Pflanzen positioniert werden können. Je nachdem, wo sich sonnigere, schattigere oder feuchtere Teile des Standorts befinden, können die Pflanzen je nach Bedarf aufgestellt werden. Wenn sich zum Beispiel eine höhere, trockenere Bank auf einer Seite befindet, ist dies nicht der ideale Ort, um Ragged Robin zu pflanzen, der feuchten Boden mag. In ähnlicher Weise werden hohe Pflanzen wie Flag Iris und Yellow Loosestrife am besten auf der Rückseite des Teichs und niedrig wachsende Pflanzen auf der Vorderseite oder überall dort gepflanzt, wo Sie sitzen möchten, um Ihren Teich zu beobachten.

Teichplan

Ein einfacher Plan, der die Gesamtform und -größe des Teichs und den Standort der Pflanzen zeigt.

Ein Querschnittsplan ist nützlich, um zu definieren, wo sich das flachere Wasser befinden soll. Der „Tiefpunkt“, an dem überschüssiges Regenwasser austritt, wird schnell zu einem sumpfigen Gebiet, in dem Pflanzen wie Ringelblume, Wasserminze, Wasser Avens und Affenblumen bevorzugt werden.

Querschnittsplan

Ein Querschnittsplan, der die unterschiedlichen Tiefen des Teichs zeigt, informiert den Grabungsteil des Projekts. Durch Tiefenvariationen können verschiedene Lebensräume im und um den Teich geschaffen werden. Je vielfältiger die Lebensräume sind, desto vielfältiger wird die Tierwelt sein.

Konstruktion

Im folgenden Beispiel war der Teich klein genug, um ausgegraben zu werden, und der Bau war innerhalb von zwei Tagen abgeschlossen. Bei einem größeren Projekt muss möglicherweise ein mechanischer Bagger eingesetzt werden, um das Loch zu graben.

Markieren Sie die Teichgrenze

Nachdem der Umfang des Teiches mit Stöcken markiert wurde, beginnen die Arbeiten zum Entfernen der Oberflächenrinnen.

Die Turves können beiseite gelegt und bei Bedarf verwendet werden, um den Rand des Teichs aufzubauen, bevor er mit Wasser gefüllt wird. Wenn das Wetter trocken ist, müssen sie „bewässert“ werden, damit sie in gutem Zustand bleiben.

Entfernen der Turves vom Teichplatz

Entfernen und beiseite legen der Turves für die spätere Verwendung.

Das Loch für den Teich graben

Das Graben des Lochs beginnt, sobald die Turves entfernt und beiseite gelegt wurden.

Nicht mechanische Bagger bei der Arbeit

Nichtmechanische Bagger bei der Arbeit!

Mutterboden ist teuer und oft schwer zu bekommen, daher ist es eine gute Idee, einen Plan zu haben, wie man mit der wertvollen Erde umgeht, die aus dem Loch kommt. In diesem Fall gab es ein fertiges Hochbeet, das Mutterboden benötigte. Der Garten, der zuvor größtenteils „dekorativ“ gewesen war, verlor nichts von seiner Schönheit, wurde aber innerhalb von nur zwei Tagen zu einem Paradies für Wildtiere und bereit für den Gemüseanbau!

Mit dem Boden ein Hochbeet füllen

Verschwenden Sie nicht den Boden; Verwenden Sie es, um ein Hochbeet für den Anbau von Gemüse und Blumen zu machen.

Selbst wenn Sie sandigen Boden haben, ist es wahrscheinlich, dass sich scharfe Steine ​​im Bett oder an den Seiten des Teichs befinden und diese die Teichfolie einmal unter dem Druck des Wassergewichts durchbohren können. Wenn der Liner auch nur einen kleinen Reifenschaden erleidet, schwankt der Wasserstand stark mit dem Niederschlag, was nicht nur das Aussehen Ihres Teiches beeinträchtigen würde, sondern auch einige der Kreaturen und Pflanzen, die sich darauf verlassen können, ernsthaft schädigen könnte.

In dem hier gezeigten Beispiel war eine dicke alte Teppichunterlage verfügbar, die eine hervorragende Unterlage ergab. Es ist immer noch wichtig, scharfe Steine ​​oder Wurzeln zu entfernen, die von den Seiten oder dem Boden der Ausgrabung hervorstehen. Die Unterlage muss nicht aus einem Stück bestehen. Alte Handtücher, Vorhänge oder andere alte Haushaltswäsche würden ebenfalls funktionieren, jedoch in mehreren Schichten, um eine Dicke von mindestens 5 mm zu erreichen. (Sollte Ihr Liner jemals ausgetauscht werden müssen, muss der alte nicht entfernt werden. Alles andere im Teich muss jedoch entfernt werden, einschließlich der Pflanzen und Tiere!)

Anbringen der Unterlage

Anbringen und Trimmen der Unterlage

Der Liner ist oben auf der Unterlage angebracht, und die Kanten sind unter Rasenklappen versteckt. Stellen Sie sicher, dass die Kante keine Tiefpunkte hat. Andernfalls wird der Wasserstand unter dem vorgesehenen Wert liegen.

Den Liner montieren

Es ist wichtig zu überprüfen, ob die Randkanten des Teichs eben sind.

Sobald der Liner an den Rändern angebracht und befestigt ist, ist es Zeit, den Teich mit Wasser zu füllen, einige der Randblumen zu pflanzen und die Ufer des Teiches mit den zuvor entfernten Turves aufzubauen oder zu klassifizieren.

Den Teich füllen

Füge einfach Wasser hinzu. Das Befüllen eines Teichs dieser Größe kann einige Stunden dauern.

Sobald die Arbeiten gefüllt sind, können mit dem Aufbau der Teichränder und dem Pflanzen begonnen werden. Die Pflanzen, die in den Teich hineinwachsen, werden zwischen die zum Aufbau der Ränder verwendeten Turves eingefügt, und die anderen werden strategisch platziert, um dem Teich eine möglichst natürlich aussehende Kulisse zu bieten.

Teich voller Wasser

Sobald die Ränder eingeebnet sind, kann mit dem Pflanzen begonnen werden.

Schließlich wachsen Gras und Moos von den Turves am Rand des Teiches ins Wasser und bilden einen völlig natürlich aussehenden Rand. Wenn Sie das Glück haben, einen guten Moosvorrat in Ihrem Garten zu haben, verwenden Sie einen Teil davon, um den Liner zwischen den Randtürmen und der Wasseroberfläche abzudecken.

Was auch immer Sie tun, Pflanzen erstrecken sich schließlich bis in die Ränder Ihres Teichs, wirken als Docht und ziehen etwas Wasser heraus, so dass das Niveau während Trockenperioden etwas sinkt. Dies ist völlig normal und kein Zeichen dafür, dass Ihr Liner durchstochen ist. In der Tat variiert der Wasserstand aller natürlichen Seen. Die Verdunstung bei heißem Wetter führt auch dazu, dass die Teichstände vorübergehend sinken. Dies ist ein weiterer Grund, warum es sich lohnt, einen Wasserkolben zu haben, von dem aus Sie Ihren Teich während längerer Trockenperioden auffüllen können.

Moosige Ränder pflanzen

Durch das Einbringen von Moos am Rand des Teiches entsteht sofort ein natürlich aussehender Rand. Der grasbewachsene Rand wächst bald mit dem Moos ein und verbirgt den Liner.

Machen Sie das Beste aus einem natürlichen Gartenteich

Einige Gärten haben natürliche Teiche oder sogenannte Pfützen-Ton-Teiche, die sehr natürlich aussehen. Letzteres wird hergestellt, indem der Teich mit feuchtem Ton ausgekleidet und dann darauf gestempelt wird (ein bisschen wie beim Zerkleinern von Trauben), um den Ton zu komprimieren, bis er eine auslaufsichere Versiegelung bildet. Wenn der Teich groß ist, kann dieser Prozess sehr harte Arbeit und auch zeitaufwändig sein, aber einige mögen denken, dass das Aussehen die Mühe wert ist. Wenn der Teich neu ist, ist der Prozess des Aufpflanzens und anschließenden Verwaltens der gleiche wie bei einem künstlichen, mit Kunststoff ausgekleideten Teich.

Das folgende Beispiel zeigt einen sehr kleinen, mit Ton ausgekleideten Teich, der vernachlässigt wurde und unter der Einführung der fremden Pflanze Canadian Pondweed Elodea canadensis litt . Es gab auch eine dicke Schicht von Unkraut (Fadenalgen) auf der Oberfläche. Beide mussten entfernt werden, bevor einheimische Wasserpflanzen eingeführt wurden, die das Wasser mit Sauerstoff versorgen und mehr Wildtiere dazu ermutigen, den Teich zu besuchen oder sich dort niederzulassen.

Der vernachlässigte Teich

Dieser kleine Teich war voller fremder Pflanzen und von ranghohen Gräsern umgeben. Beide müssen unterdrückt werden, um das Wildtierpotential des Teiches zu maximieren.

Die Ränder waren auch mit ranghohen Gräsern überschwemmt, die sofort abgeholzt werden mussten. Die Mähungen wurden regelmäßig entfernt, um den Boden zu verarmen und einheimische Wildblumen zu fördern. Die Einführung von Yellow Rattle, einer Pflanze, die Graswurzeln parasitiert, wird weiter dazu beitragen, günstige Bedingungen für Wildblumen zu erreichen. Diese Art kommt häufig in wilden, orchideenreichen Lebensräumen vor.

Vernachlässigter Teich wird von Unkraut befreit

Das Gras rund um den Teich wurde zurückgehackt und das kanadische Teichkraut und das Unkraut werden jetzt geharkt.

Einheimische Wasserpflanzen werden eingeführt

Einheimische Wasserpflanzen werden an den Rändern des Teiches eingeführt.

Phase eins der Teichrestaurierung ist abgeschlossen

Die erste Phase der Restaurierung dieses kleinen mit Ton ausgekleideten Teichs ist abgeschlossen.

Sobald dieser kleine Teich gerodet und mit einheimischen Pflanzen bepflanzt ist, muss er ziemlich intensiv gewartet werden, um sicherzustellen, dass keine versteckten Überreste des außerirdischen Unkrauts darauf warten, dass die einheimischen Pflanzen zurückkehren und verdrängt werden. Die Ränder müssen auch häufig gerodet und geschnitten werden, um die Dominanz der Ranggräser zu verringern, bis Yellow Rattle-Pflanzen diese Rolle übernehmen können.

Gartenteiche verwalten

Einmal angelegte Gartenteiche erfordern normalerweise nur sehr wenig Wartung. Sollte eine invasive außerirdische Pflanze eintreffen, die möglicherweise auf die Beine eines Vogels gebracht wurde oder weil neue Pflanzen eingeführt wurden, unter denen manchmal Außerirdische lauern, entfernen Sie jedes Stück davon, bevor es greifen kann.

Wenn Ihr Garten von stark gedüngtem Ackerland umgeben ist, kann Ihr Teich schlammig aussehen und es kann zu Unkraut kommen, wenn starker Regen landwirtschaftliche Chemikalien ins Wasser spült und Eutrophierung verursacht. Wenn Sie so viel Unkraut wie möglich entfernen, sollte das Wasser normalerweise bald wieder klar werden.

Im Fall des etablierten Teichs, der oben auf dieser Seite abgebildet ist, besteht die Wartung im Allgemeinen darin, die Ränder einmal im Jahr nach dem Abwerfen der Samen der Wildblumen zu mähen - normalerweise Ende Juli. Im Herbst (idealerweise im Oktober) schneiden Sie die kräftigeren Pflanzen im Teich zurück, damit sie sich nicht auf Kosten anderer entwickeln. Wurzelverbreitende Pflanzen wie Water Mint müssen möglicherweise in den flacheren Teilen des Teichs ausgegraben werden, um zu verhindern, dass dieses Gebiet zu einem Moor wird, was letztendlich mit Teichen in der Natur geschieht.

Der ideale Teich hat eine gute Bedeckung mit einheimischen Oberflächenpflanzen, aber auch mit offenen Wasserflächen. Alle Pflanzen, die aus dem Teich entfernt wurden, sollten mindestens 24 Stunden lang auf der Seite bleiben, damit Kreaturen, die an ihnen befestigt und versehentlich aus dem Teich entfernt wurden, die Möglichkeit haben, wieder ins Wasser zu kriechen. Achten Sie beim Harken von überschüssigem Pflanzenmaterial aus dem Teich darauf, den Liner nicht zu beschädigen.

Pflanzen zum Wachsen in und um kleine Gartenteiche

  • Flagge Iris - Iris pseudacorus
  • Bogbean - Menyanthes trifoliata
  • Gesäumte Seerose - Nymphoides peltata
  • Frauenkittel - Cardamine pratensis
  • Ringelblume - Caltha palustris
  • Lila Loosestrife - Lythrum salicaria
  • Gelbes Loosetrife - Lysimachia vulgaris
  • Wasser Avens - Geum Rivale
  • Affenblume - Mimulus guttatus
  • Marsh Cinquefoil - Comarum palustre

Machen Sie Ihren Garten tierfreundlich ...

Seitenanfang...