Aquilegia elegantula, Western Red Columbine: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Ranunculales - Familie: Ranunculaceae

Aquilegia elegantula - Western Red Columbine

Oben: Western Red Columbine blüht Anfang Juli in den Rocky Mountains.

Diese schöne Akelei-Art ist nicht so verbreitet wie ihre nahen Verwandten Colorado Blue Columbine - Aquilegia coerulea oder Yellow Columbine - Aquilegia flavescens. Es hybdriert leicht mit letzterem und produziert blassrosa oder zitronenfarbene Blüten.

Western Red Columbine mag feuchte Standorte, und wir fanden sie am Fuße eines felsigen Abhangs im Wald neben einem Gebirgsbach. Es verträgt auch große Höhen und kommt in geeigneten subalpinen Lebensräumen vor.

Aquilegia elegantula, Nahaufnahme der Blume

Columbines belohnen ihre Bestäuber mit Nektar, aber die Insekten müssen sehr lange Zungen haben, um bis zum Ende der langen Sporen zu reichen, in denen sie aufbewahrt werden. Kolibris lieben besonders Akelei-Blüten. Daher ist der Anbau kultivierter Sorten in Ihrem Garten ein sicherer Weg, sie anzulocken.

Aqulegia elegantula ist eine geschützte Pflanze, daher sollten die Blumen niemals gepflückt oder ausgegraben und entfernt werden. Columbines lassen sich sehr einfach aus Samen für die Verwendung in Gärten kultivieren, und Samen können in renommierten Gartencentern gekauft werden.

Die auf dieser Seite gezeigten Exemplare wurden Anfang Juli im Yellowstone-Nationalpark fotografiert.