Limodorum abortivum - Violette Limodore / Violette Vogelnest-Orchidee

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Liliopsida - Ordnung: Orchidales - Familie: Orchidaceae

Violette Limodore-Pflanzen im Wald

Für eine so große Orchidee fügt sich Violet Limodore gut in die Umgebung ein und macht es schwer zu erkennen.

Diese schwer fassbare und bezaubernde Orchidee ist eine hohe Pflanze, aber dennoch schwer zu finden, da sie sich so gut in die Umgebung einfügt.

Limodorm abortivum Blume

Der violette Limodore ist anscheinend saprophytisch und während seines gesamten Lebens von Mykorrhizapilzen abhängig.

Aus diesem Grund und weil der Stamm grün ist und Chlorophyll enthält, ist es unwahrscheinlich, dass er parasitär ist. Es wird manchmal von Insekten bestäubt, aber Limodorum abortivum ist auch kleistogam (die Bestäubung findet innerhalb der Blütenknospe statt).

Seitenansicht der violetten Limodore-Blume

Es kommt in Nadelwäldern, Gestrüpp und grasbewachsenen Waldlichtungen häufig in felsigem Gelände vor. Der Violette Limodore ist eine jener Orchideen, die während Dürreperioden oder wenn die ihn umgebende Vegetation zu dicht wird, für mehrere Jahre verschwinden können und dann wieder auftauchen, wenn die Bedingungen günstiger werden. Dies kann dazu führen, dass diese Orchidee eher schwer als selten zu finden ist.

Im westlichen Teil seines geografischen Gebiets - in Portugal und in Estremadura - werden Pflanzen mit kürzeren Sporen und schmaleren Lippen registriert. Diese Pflanzen werden als var unterschieden. Trabutianum

Die auf dieser Seite gezeigten Exemplare wurden Ende Mai an der Algarve und im Lot-Tal in Südfrankreich fotografiert.

Referenzquellen

Die Pflanzenliste

Sue Parker (2014) Wilde Orchideen an der Algarve - wann, wo und wie man sie findet ; Erste Natur

Chris Thorogood und Simon Hiscock (2014) Feldführer zu den Wildblumen der Algarve ; Kew Publishing

Pierre Delforge (2005) Orchideen aus Europa, Nordafrika und dem Mittleren Osten ; A & C Schwarz


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, möchten Sie sicher auch Bücher über die Wild Orchids of Wales, The Burren und die Algarve. Vom Autor signierte Exemplare finden Sie hier ...