Anemonenkoronaria, Kronenanemone: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Ranunculales - Familie: Ranunculaceae

Rotblumige Kronenanemone

Bild mit freundlicher Genehmigung von Anne Horsfall

Diese wunderschönen Frühlingswildblumen erscheinen in einer Vielzahl von Farben, einschließlich Rot, Lila und Lavendel.

Verteilung

Die Criown Anemone stammt aus dem Mittelmeerraum Europas. Aufgrund ihrer Schönheit wurde diese schöne Wildblume für den Anbau verwendet und kann in Parks und Gärten in vielen anderen Teilen der Welt gesehen werden.

2013 wurde Anemone Coronaria als Israels Nationalblume ausgewählt.

Lila blühende Kronenanemone

Lebensraum und Blütezeiten

Anemonen meiden im Allgemeinen trockene Orte, und so sind Waldränder und feuchtes Grasland Orte, an denen diese Arten von Blumen am wahrscheinlichsten zu sehen sind. Anemone Coronaria blüht von Januar bis April und kann an Straßenrändern, Wiesen und den grasbewachsenen Hängen in den Hügeln gefunden werden.

Die Kronenanemone Anemone coronaria ist die häufigste der vielen Anemonenarten, die im Mittelmeerraum Europas vorkommen, wo sie häufig in Gärten wachsen und in freier Wildbahn vorkommen.

Ein Nahaufnahmebild der schönen Kronenanemone

Etymologie

Anemone kommt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich "Tochter des Windes", obwohl viele andere Erklärungen als beabsichtigte Bedeutung des Namens Anemone vorgebracht wurden. Das spezifische Epitheton Coronaria bezieht sich auf eine Krone - den herrlichen Blütenblattring bei Anemonenblüten.

Anwmone Coronaria mit rosa-lila Blüten

Die auf dieser Seite gezeigten wilden Kronenanemonen wurden im April auf Kreta fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Dann sind wir sicher, dass Sie auch unsere Bücher über Wildtiere und Wildblumen an der Algarve genießen würden. Kaufen Sie sie hier online ...