Trigla lucerna, Wanne Gurnard

Stamm: Chordata - Klasse: Actinopterygii - Ordnung: Scorpaeniformes - Familie: Triglidae

Wannenknurrhahn

Der größte Knurrhahn, der an den Ufern von Wales zu finden ist, wächst in der Regel zwischen 0,5 und 2 kg (1 bis 4 lb).

Die relativ großen Brustflossen machen diesen Kämpfer für sein Gewicht zu einem starken Kämpfer, und außergewöhnliche Exemplare können 4,5 kg (10 lb) erreichen und ziemlich viel Schrott aufbringen. Der walisische Rekord-Wannenknurrhahn wurde vom Ufer in Langland Bay auf der Gower-Halbinsel (Südwestwales) gefangen. es wog 12 Pfund 3 Unzen (ca. 5 kg).

Im Gegensatz zum grauen Knurrhahn wird angenommen, dass der Wannenknurrhahn ein relativ kurzlebiger Fisch ist, der möglicherweise ein Alter von sechs oder acht Jahren erreicht. Es ernährt sich größtenteils von Fisch, und Sandaale, kleine Plattfische und armer Kabeljau spielen in der Regel eine wichtige Rolle in seiner Ernährung. Wannenknurrhahn frisst sich auch gut im Wasser, wenn es viele kleine Fische gibt, und manchmal kann man sehen, wie sie die Oberfläche brechen.

Wannenknurrhahn

Um Wannenknurrhahn zu fangen, ist es normalerweise am besten, über einem sandigen Bett oder in Gebieten zu fischen, in denen Felsen mit sandigen Abschnitten durchsetzt sind. Makrelenstreifen, Muscheln, Lumpenwürmer, Wattwürmer und Krabben sind wirksame Köder.


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, finden Sie wahrscheinlich die neue Ausgabe 2017 unseres Bestseller-Buches Matching the Hatch von Pat O'Reilly sehr nützlich. Bestellen Sie hier Ihr Exemplar ...

Andere Naturbücher von First Nature ...