Polygonatum odoratum - Angular Solomon's-Seal - (Liliaceae) - Identifizierung, Verbreitung, Lebensraumführer

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Asparagales - Familie: Asparagaceae

Angular Solomons Siegel

Beschreibung

Diese Pflanze wird etwa 50 cm hoch und hat weißlich-grüne Blüten, die im Gegensatz zu ihrem nahen Verwandten, dem Polyomonatum multiflorum von Common Solomon's Seal, nicht "tailliert" und röhrenförmig sind. Der Name "eckig" stammt von den Stielen, die aufrechter sind als die von Common Solomon's Seal und sich dann in einem recht spitzen Winkel nach oben wölben. Die Blätter sind aufrechter als bei Common Solomon's-Siegel. Den Blüten folgen schwarze Beeren.

Verteilung

In Großbritannien wird diese interessante Pflanze immer seltener und ist heute weitgehend auf einige wenige Stellen im Norden / Nordwesten Englands und in Teilen von Wales beschränkt.

Lebensraum

Angular Solomon's-Seal ist eine kreideliebende Pflanze, die in felsigen Kalksteinhabitaten wächst, oft in Kalksteinpflaster, wie hier abgebildet.

Blütezeiten

Angular Solomons Robbenblüten von Mai bis Juli.

Wir haben diese Anlage in Lancashire bei Gait Barrows NNR und auch in Craig y Cilau NNR am südlichen Rand der Brecon Beacons in Wales gesehen.