Lonicera periclymenum - Geißblatt

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Dipsacales - Familie: Caprifoliaceae

Geißblatt Blumen

Dieser süß duftende Kletterer ziert im Sommer die Hecken mit seinen attraktiven Blüten und steigt gelegentlich auf eine Höhe von 6 Metern. Wildes Geißblatt (auch unter dem allgemeinen Namen Woodbine bezeichnet) duftet abends am stärksten und zieht Motten an, die die Blüten beim Sammeln von Nektar polinieren.

Beschreibung

Dieser Laubkletterer hat ovale graugrüne Blätter und trompetenförmige Blüten in flachen Büscheln. Die Blüten variieren in der Farbe von weiß oder gelb bis rosa oder rot.

Verteilung

Geißblatt ist in ganz Großbritannien und Irland verbreitet.

Geißblatt in Nordwales

Geißblatt ist ein Kletterer im Uhrzeigersinn und kann schnell Bäume mit einer Höhe von bis zu sechs Metern bedecken.

Blumen und Früchte des Geißblattes im Herbst

Geißblatt blüht zwischen Juni und Oktober, und es ist durchaus üblich, im Herbst die roten Fruchtbeeren neben frischen Geißblattblüten zu sehen.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...