Anacamptis sancta, Heilige Orchidee: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Liliopsida - Ordnung: Orchidales - Familie: Orchidaceae

Anacamptis sancta - Heilige Orchidee

Anacamptis sancta ist äußerst selten und in seinem Verbreitungsgebiet lokalisiert.

Beschreibung

Die Blüten der Heiligen Orchidee erinnern an die der Bug Orchid Anacamptis coriophora , sind aber viel größer und farblich variabler. Die Lippe der Blume ist ungepunktet, und bis sich die Blüten öffnen, sind die Grundblätter der Pflanze fast vollständig abgestorben.

Die Farbe der Blüten von Anacamptis sancta variiert von rosa bis rot.

Verteilung

Diese seltene Orchidee ist eine östliche Mittelmeerart und kommt auf den Ägäischen Inseln, in der Türkei und auf Zypern vor.

Lebensraum

Die Heilige Orchidee bevorzugt trockenen und steinigen Boden.

Blütezeiten

Diese Orchidee blüht im April und Mai.

Obwohl diese Art dazu neigt, isoliert zu wachsen, hybridisiert sie manchmal mit Anacamptis coriophora, was zu großen Hybridschwärmen führt.

Das auf dieser Seite gezeigte Foto wurde in Lesbos aufgenommen.

Referenzquellen

Die Pflanzenliste

Hans und Gisela Kretzschmar und Wolfgang Eccarius 2004 Orchideen Kreta und Dodacanese , Mediterraneo Editions

Pierre Delforge (2005) Orchideen aus Europa, Nordafrika und dem Mittleren Osten ; A & C Schwarz

Danksagung

Diese Seite enthält ein Bild, das freundlicherweise von Ray Tipper zur Verfügung gestellt wurde.


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, möchten Sie sicher auch Bücher über die Wild Orchids of Wales, The Burren und die Algarve. Vom Autor signierte Exemplare finden Sie hier ...