Taraxacum officinale - Löwenzahn

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Asterales - Familie: Asteraceae

Ein Feld von Löwenzahn

Der gemeine Löwenzahn ist in ganz Großbritannien, Irland und einem Großteil Europas verbreitet. Im April dominieren sie fast die Landschaft.

Es gibt viele Mythen und Geheimnisse über Löwenzahn, einschließlich des Glaubens, dass das Sammeln von Löwenzahn Inkontinenz verursachen wird. Die Blätter werden manchmal als Salatgemüse verwendet und die Blüten werden zur Herstellung von Löwenzahnwein verwendet.

Es gibt sehr viele Unterarten von Löwenzahn, und viele andere Pflanzen erhalten fälschlicherweise diesen Namen. Aus der Ferne verwechseln die Menschen manchmal die vielen Arten von Falken mit Löwenzahn. Echter Löwenzahn hat hohle Stängel und blutet beim Pflücken eine milchige Flüssigkeit.

Löwenzahnblüten

Die bekannte hellgelbe Blume und die dunkelgrünen gezackten Blätter des Löwenzahns.

Löwenzahnsamenkopf

Löwenzahnuhren umfassen die vielen Samen dieser zusammengesetzten Blume mit ihren flaumigen Fallschirmen, die selbst bei leichtester Sommerbrise große Entfernungen zurücklegen. Kinder spielen immer noch das Spiel des Blasens an den Samenköpfen und bestimmen die Stunde des Tages anhand der Anzahl der Schläge, die zum Verteilen der Samen erforderlich sind.

Löwenzahnsamenkopf, closeuo

Die auf dieser Seite gezeigten Blumen wurden im April in West Wales fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...