Muscari comosum - Quastenhyazinthe

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Asparagales - Familie: Asparagaceae

Muscari comosum

Quasten-Traubenhyazinthe, auch als Quaste bekannt (beachten Sie die alternative Schreibweise) Traubenhyazinthe oder manchmal auch nur Quastenhyazinthe, ist eine interessante Pflanze mit zwei Arten von Blüten - die am oberen Ende des Stiels, die die „Quaste“ bilden, sind steril und sind einfach vorhanden, um bestäubende Insekten anzulocken, während die bräunlich-lila Blüten unten am Stiel fruchtbar sind und nach der Bestäubung dreilappige Fruchtkapseln produzieren.

Quasten-Traubenhyazinthe, Leopoldia comosa

Verteilung und Blütezeiten

Diese Pflanze ist im gesamten Mittelmeerraum verbreitet und blüht von März bis Juni. Quasten-Traubenhyazinthe kann in unruhigem Boden auf Feldern, an Straßenrändern und an anderen grasbewachsenen oder steinigen Orten gefunden werden.

Dieses Exemplar wurde im April an der Algarve in Portugal fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Dann sind wir sicher, dass Sie auch unsere Bücher über Wildtiere und Wildblumen an der Algarve genießen würden. Kaufen Sie sie hier online ...