Geranium sylvaticum, Wood Cranesbill: Identifizierung, Verbreitung, Lebensraum

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Equisetopsida - Ordnung: Geraniales - Familie: Geraniaceae

Holz Cranesbill

Wood Cranesbill fehlt in Südengland und Irland, ist aber im Norden relativ häufig und weit verbreitet. Es ist auch in ganz Europa verbreitet

Der gebräuchliche Name Cranesbill bezieht sich auf die scharfe, schnabelartige Form der Samen, die nach dem Absterben der Blüten erscheinen. Die Blüten, die in Büscheln wachsen, haben eine unterschiedliche Farbe von rosa bis violettblau, wobei die letztere Farbe hauptsächlich in Mitteleuropa vorkommt. Die Blütezeit ist von Juni bis August.

Diese Pflanze mag basenreiche Böden und kommt auf Wiesen, am Rande von Wäldern und in ziemlich felsigen und steinigen Lebensräumen vor.

Holz Cranesbill, Italien

Die auf dieser Seite gezeigten Exemplare wurden im Juli in Slowenien und in Italien fotografiert.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Wenn ja, sind wir sicher, dass Sie unsere Bücher Wonderful Wildflowers of Wales , Bände 1 bis 4, von Sue Parker und Pat O'Reilly auch sehr nützlich finden würden. Kopien hier kaufen ...

Andere Naturbücher von First Nature ...