Neottia cordata - Kleine Twayblade

Stamm: Magnoliophyta - Klasse: Liliopsida - Ordnung: Orchidales - Familie: Orchidaceae

Kleine Twayblade

Beschreibung

Diese winzige Orchidee, früher besser bekannt als Listera cordata , ist nicht nur wegen ihrer geringen Größe äußerst schwer zu finden, sondern auch, weil sie an schattigen, feuchten Stellen zwischen oder unter größeren Pflanzen wie Heidekraut und Heidelbeere wächst.

Kleine Twayblade in Blüte

Einmal gefunden, ist die Orchidee unverkennbar. Die winzigen sternförmigen Blüten und der Stiel der Pflanze sind rot gerötet. In der Nähe der Basis befinden sich zwei herzförmige Blätter, die sich auf gegenüberliegenden Seiten des Stiels gegenüberstehen. Der Name Twayblade bezieht sich auf das Paar herzförmiger Blätter (zwei Klingen) nahe der Basis der Pflanze. Der Blütenstand ist normalerweise zwischen 5 und 10 cm hoch.

Verteilung

In Großbritannien kommt diese Orchidee am häufigsten in Schottland vor, kommt aber auch in Nordengland, Nordwales und Teilen Irlands vor. Das weltweite Verbreitungsgebiet erstreckt sich über die gesamte nördliche Hemisphäre in Europa, Asien und Nordamerika, wo wir seinen nahen Verwandten, die Twayblade mit westlichen Herzblüten in den Rocky Mountains, fotografiert haben.

Lebensraum

Die Lesser Twayblade kommt in Mooren, Mooren und anderen moosigen Orten und gelegentlich in Kiefernwäldern vor. Es ist sehr schwer zu lokalisieren, aber sobald eine gefunden wird, befinden sich normalerweise mehr Pflanzen in unmittelbarer Nähe.

Blütezeiten

Kleine Twayblade blüht im Mai und Juni.

Neottia cordata icloseup von Blumen

Referenzquellen

Die Pflanzenliste

Sue Parker (2016) Wilde Orchideen von Wales - wie, wann und wo sie zu finden sind; Erste Natur

Anne und Simon Harrap (2005) Orchideen von Großbritannien und Irland; A & C Schwarz

Pierre Delforge (2005) Orchideen aus Europa, Nordafrika und dem Mittleren Osten ; A & C Schwarz

Den Nordiska Floran (1992) Bo Mossberg, Stefan Ericsson und Lennart Stenberg; Wahlstrom & Widstrand

Danksagung

Diese Seite enthält Bilder, die freundlicherweise von Elaine Hagget zur Verfügung gestellt wurden. und Rob Petley-Jones.


Wenn Sie diese Informationen hilfreich fanden, möchten Sie sicher auch Bücher über die Wild Orchids of Wales, The Burren und die Algarve. Vom Autor signierte Exemplare finden Sie hier ...