Myotis nattereri, Natterers Fledermaus-Identifikationshandbuch

Stamm: Chordata - Klasse: Mammalia - Ordnung: Chiroptera - Familie: Vespertilionidae

Natterers Fledermaus

Natterer's Bat ist eine ziemlich häufige Art auf den britischen Inseln. Es ist mittelgroß, erreicht eine Kopf- und Körperlänge von 4 bis 5 cm und wiegt 6,5 g bis 12 g.

Eher lange Ohren und ein langes, rosa Gesicht sind hilfreiche Erkennungsmerkmale.

Lebensraum und Flucht

Sie werden sehen, wie diese Fledermäuse Insekten fangen, wenn sie neben Laubwäldern oder entlang von Hecken fliegen. Natterers Fledermäuse fliegen oft sehr tief und manchmal kann man sehen, wie sie Spinnen und Insekten aus der Vegetation nehmen.

Über Wasser fliegen Natterers Fledermäuse normalerweise höher als Daubentons Fledermäuse.

Schlafplätze

Natterers Fledermaus in Nahaufnahme

Alte Gebäude und Lücken in Steinmauern werden von diesen Fledermäusen als Sommerquartiere genutzt. Sie nutzen Lücken in alten Holzdächern sowie in hohlen Bäumen, und Mutterschaftskolonien können zwischen 30 und 200 einzelne Fledermäuse umfassen.

Im Winter halten sich Natterer's Bats normalerweise an kalten unterirdischen Standorten auf. Sie bleiben dort in den kalten Monaten Dezember, Januar und Februar.


Fasziniert von Fledermäusen? Wenn Sie Frazzle von Pat O'Reilly lesen , werden Sie eine echte (unwirkliche!) Belohnung erhalten . Dieser unverschämt hügelige Roman wurde mit den fantasievollen Werken von Terry Pratchet und Douglas Adams verglichen.

Kaufen Sie hier Ihr vom Autor signiertes Exemplar ... oder erhalten Sie eine Kindle-E-Book-Version über Amazon ...

Andere Naturbücher von First Nature ...