Barbastella barbastellus, Barbastelle Bat, Identifikationsanleitung

Stamm: Chordata - Klasse: Mammalia - Ordnung: Chiroptera - Familie: Vespertilionidae

Barbastelle Fledermaus

Barbastelle-Fledermäuse sind in Großbritannien und in den meisten Teilen Europas recht selten, kommen jedoch in geringer Anzahl in Südengland und Wales vor. Diese Fledermäuse sind mittelgroß, haben eine Flügelspannweite von 26 bis 29 cm, eine Kopf-Körper-Länge von 4 bis 5,5 cm und ein Gewicht von 6 bis 13 g.

Ein Unterscheidungsmerkmal dieser Art sind ihre sehr breiten Ohren, die oben am Kopf zusammengefügt sind; es hat auch ein sehr stumpfes mopsartiges Gesicht.

Lebensraum und Flucht

Sie können Barbastelle Fledermäuse entlang bewaldeter Flusstäler und entlang der Seeufer sehen, wo sie tief über das Wasser fliegen und gelegentlich zum Trinken eintauchen. Barbastellen tauchen oft vor Einbruch der Dunkelheit auf und fliegen im tiefen Schatten der Waldränder, bis offene Bereiche für ihre Sicherheit dunkel genug sind.

Füttern

Barbastelle Fledermäuse ernähren sich hauptsächlich von nachtfliegenden Mikromotten, fressen aber auch kleine Käfer und andere Insekten.

Schlafplätze

Nahaufnahme einer Barbastelle Fledermaus

Im Sommer werden Barbastelle-Fledermäuse manchmal in hohlen Bäumen und in Gebäuden gefunden, aber über die Lage ihrer Mutterschaftskolonien ist wenig bekannt.

Obwohl die Winterquartiere von Barbastelle Bats ebenfalls ein Rätsel sind, wurden sie an kalten unterirdischen Standorten gefunden, wo sie im Allgemeinen frei hängen. Gelegentlich wurden Barbastellen auch in Winterquartieren zwischen Baumwurzeln gefunden.

Reproduktion

Barbastellen sind in Großbritannien so selten, dass der größte Teil unseres Verständnisses ihres Brutverhaltens aus Beobachtungen auf dem europäischen Festland abgeleitet wird. Frauen erreichen im Allgemeinen ihre Reife im Alter von etwa zwei Jahren und bringen im Juli oder Anfang August einen oder gelegentlich zwei Nachkommen hervor. Die Jungen können nach etwa drei Wochen fliegen und sind im Alter von sechs Wochen in der Lage, Mikromotten zu fangen, um sich unabhängig von ihrer Mutter zu ernähren.

Diese seltene Fledermaus ist eine Art des britischen Biodiversitäts-Aktionsplans (UK-BAP) und hat wie andere Fledermäuse einen besonderen gesetzlichen Schutz.


Fasziniert von Fledermäusen? Wenn Sie Frazzle von Pat O'Reilly lesen , werden Sie eine echte (unwirkliche!) Belohnung erhalten . Dieser unverschämt hügelige Roman wurde mit den fantasievollen Werken von Terry Pratchet und Douglas Adams verglichen.

Kaufen Sie hier Ihr vom Autor signiertes Exemplar ... oder erhalten Sie eine Kindle-E-Book-Version über Amazon ...

Andere Naturbücher von First Nature ...