Sorex araneus - Spitzmaus

Stamm: Chordata - Klasse: Mammalia - Ordnung: Insektenfresser - Familie: Soricidae

Gemeinsame Spitzmaus

Die Spitzmaus wird manchmal mit einer Maus verwechselt; Seine lange spitze Schnauze hilft jedoch, es von anderen kleinen Nagetieren zu unterscheiden. Mit einer Kopf-Körper-Länge von 5 bis 8 cm und einem Schwanz von etwa der Hälfte seiner Körperlänge haben diese kleinen Säugetiere eine kurze Lebensdauer von selten mehr als einem Jahr.

Spitzmäuse fressen Insekten und gelegentlich größere Wirbellose wie Würmer, Schnecken und Schnecken. Im Gegenzug halten Waldkauz und Schleiereulen ihre Zahlen in Schach.

Spitzmäuse kommen in Hecken, Wiesen und Laubwäldern vor. Sie leben oft in gebrauchten Höhlen anderer Tiere.

Spitzmaus im Schnee

Spitzmaus trotzt dem Winterschnee (Bild: Tom Pearman)

Da Spitzmäuse alle zwei oder drei Stunden füttern müssen, halten sie keinen Winterschlaf. Selbst im Winter werden Sie oft hören, wie sie zwischen toten Blättern nach Nahrung suchen. Diese kleinen Säugetiere verbrauchen täglich etwa 80% ihres Körpergewichts - hauptsächlich Insekten, aber auch Würmer, Schnecken und Schnecken.

Spitzmäuse können zwischen Mai und September bis zu vier Würfe pro Jahr haben, normalerweise sechs Jungtiere pro Wurf. Wenn Sie eine Reihe von Spitzmäusen sehen, bei denen die Jungen einem Erwachsenen folgen (ausnahmslos der Mutter, weil Männer keine Rolle bei der Aufzucht der Jungen spielen), indem sie sich an der Basis des Schwanzes des vorderen festhalten, ist es wahrscheinlich, dass ihre Das Nest wurde gestört und die Mutter versucht, ihre Nachkommen in Sicherheit zu bringen.

Spitzmäuse sind auf dem gesamten britischen und irischen Festland zu finden, einschließlich einiger Küsteninseln. Die Spitzmaus, die in den meisten Teilen Nordeuropas vorkommt, ist eines unserer am häufigsten vorkommenden Säugetiere.

Danksagung

Diese Seite enthält Bilder, die freundlicherweise vom Countryside Council für Wales und von Tom Pearman zur Verfügung gestellt wurden.


Wir hoffen, dass Sie diese Informationen hilfreich fanden. Dann sind wir sicher, dass Sie auch unsere Bücher über Wildtiere und Wildblumen an der Algarve genießen würden. Kaufen Sie sie hier online ...