Amanita virosa, Engelspilz zerstören

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AmanitaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Toxizität - Vergiftung - Identifizierung - Referenzquellen Amanita virosa wird allgemein als der zerstörende Engel bezeichnet und ist ein tödlicher giftiger Pilz.VerWeiterlesen »

Macrolepiota procera, Sonnenschirmpilz, Identifizierung

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AgaricaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Macrolepiota procera , der Sonnenschirmpilz, ist eine erlesene essbare Art, die im Sommer und Herbst an Straßenrändern, in vernachlässigten Weideflächen und auf grasbewachsenen Klippen am Meer vorkommt.VertWeiterlesen »

Armillaria mellea, Honigpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: PhysalacriaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Toxizität - Referenzquellen Es gibt viele Formen von Honigpilzen, und in einigen Büchern erhalten sie alle den wissenschaftlichen Namen Armillaria mellea , obwohl jetzt angenommen wird, dass es innerhalb der Gruppe, die früher Honigpilze genannt wurde, mehrere verschiedene Armillaria- Arten gibt .DieWeiterlesen »

Parasola plicatilis, Plissee-Inkcap-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: PsathyrellaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Parasola ( ehemals Coprinus) plicatilis wird allgemein als Plissee-Tintenkappe und manchmal als kleiner japanischer Regenschirm bezeichnet und ist ein sehr empfindliches Mitglied der Pilzgruppe der Tintenkappe.Weiterlesen »

Auricularia auricula-judae, Jelly Ear Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Auriculariales - Familie: AuriculariaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Auricularia auricula-judae, der Jelly Ear Fungus, kommt hauptsächlich im Winter und Frühling vor. EWeiterlesen »

Pleurotus ostreatus, Austernpilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: PleurotaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Die vielen Arten von Austernpilzen sind in Größe, Form und Farbe so unterschiedlich, dass die sichere Identifizierung einiger Arten schwierig ist, ohne auf mikroskopische Analysen zurückzugreifen. DeWeiterlesen »

Grifola frondosa, Henne des Waldpilzes

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Polyporales - Familie: MeripilaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Der Fruchtkörper von Grifola frondosa wird allgemein als Hen of the Woods bezeichnet und ist im Vergleich zu den meisten Polyporen relativ kurzlebig. Weiterlesen »

Coprinus comatus, Shaggy Inkcap oder Perückenpilz des Anwalts

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AgaricaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Identifizierung - Kulinarische Anmerkungen - Referenzquellen Coprinus comatus wird allgemein als Shaggy Inkcap oder Lawyer's Perücke bezeichnet und ist ein großer und auffälliger essbarer (wenn jung und frisch) Pilz. EsWeiterlesen »

Gymnopilus junonius, spektakulärer Rustgill-Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: StrophariaceaeVerbreitung - Taxonomische Geschichte - Etymologie - Toxizität - Identifizierung - Referenzquellen Gymnopilus junonius ist eine große und farbenfrohe holzverrottende Art, die in kleinen Gruppen an den Basen toter Laubbäume und gelegentlich Nadelbäume vom Frühling bis zum frühen Winter vorkommt. Bei vWeiterlesen »

Amanita Pantherina, Panthercap Pilz

Stamm: Basidiomycota - Klasse: Agaricomyceten - Ordnung: Agaricales - Familie: AmanitaceaeVerbreitung - Etymologie - Taxonomische Geschichte - Psychoaktivität - Identifizierung - Referenzquellen Als wunderschöner, aber giftiger Pilz sind die weißen Schleierfragmente auf der ockerbraunen Kappe ein hilfreiches Unterscheidungsmerkmal der Pantherkappe, wie sie allgemein genannt wird. DiWeiterlesen »